Wir unterstützen die von der Karlsruher Refugee Community organisierte Demonstration am 19. September in Karlsruhe. Zugtreffpunkt für eine gemeinsame Anreise aus Freiburg ist um 09:30 Uhr Freiburg HBF auf Gleis 2. Schluß mit Abschiebung und Diskriminierung von Geflüchteten – denn Ihr zerstört unsere Länder! Solidarität ist der Schlüssel, um die Ketten zu öffnen und zu sprengen, die Ketten der Deportation und Diskriminierung von Geflüchteten in Deutschland. Wir als Geflüchtete fragen […]

Categories: Aufrufe 0 like

Einen Übersichtsartikel für den Tag gibt es auf linksunten. Aufruf zur revolutionären 1. Mai ​Demonstration 2014 in Freiburg Der Ka­pi­ta­lis­mus steckt nun­mehr seit über sechs Jah­ren in sei­ner schwers­ten Krise seit 1929 und mit ihm auch die Staa­ten der Eu­ro­päi­sche Union. Viele Men­schen sind durch die Krise in eine ex­trem pre­kä­re öko­no­mi­sche Lage ge­ra­ten. Sie haben Ar­beits­plät­ze, Woh­nun­gen, Ren­ten und damit ein­her­ge­hend auch ein bis­her ge­wohn­tes Leben ver­lo­ren. Doch an­statt […]

Categories: Aufrufe 0 like

Für etwa 500 Roma in Freiburg ist die „Abschiebung“ nur vorübergehend „ausgesetzt“. Von Mitte Dezember bis Ende Februar bestand zumindest ein sogenannter Winterabschiebestopp für die meisten Familien mit Kindern. Zurzeit verdichten sich jedoch die Hinweise, dass es ab März 2014 zu verstärkten Ausreiseaufforderungen und Abschiebungen kommen wird. Wir wollen gemeinsam ein deutliches Zeichen gegen Abschiebung setzen und fordern einen humaneren Umgang mit Flüchtlingen! In vielen Balkanländern sind Roma die am […]

Categories: Aufrufe 0 like

Im Kreis Konstanz (Bodensee) kämpfen seit einiger Zeit Geflüchtete und Unterstützer*innen gegen das diskriminierende System der Essensgutscheine. Sie machten mit einem offenen Brief an den Landrat Frank Hämmerle (CDU) auf ihre Situation aufmerksam. Es folgten einige Protestaktionen, wie die öffentliche Verweigerung der Essensgutscheine, ein Besuch im Gemeinderat und ein Besuch im Kreistag. Dies hatte zur Folge, dass der Konstanzer Gemeinderat sich der Forderung der Geflüchteten das System der Essensgutscheine durch […]

Categories: Aufrufe 0 like

Am frühen Abend des 31. Dezember versammelten sich ca. 50 Menschen vor der JVA Freiburg um ihre Solidarität mit dem politischen Gefangenen Thomas Meyer-Falk und den sozialen Gefangenen auszudrücken. Begonnen wurde mit einer Kundgebung in der Nähe der Sicherungsverwahrung. Zuerst wurde ein Grußwort von Thomas verlesen, danach folgte ein längerer Beitrag, der die Hintergründe der Sicherungsverwahrung beleuchtete. Die Demonstration zog anschließend mit Pyrotechnik und unter Parolen, wie „Freiheit für alle […]

Categories: Newsticker 0 like

“Die Rote Flora ist nur einer von vielen Orten, an dem sich diese Auseinandersetzungen derzeit im Protest widerspiegeln. Es geht für uns weder an der Flora noch bei den Esso-Häusern noch im Centro Sociale oder anderen umkämpften Räumen um einzelne Projekte. Es geht um ein radikal anderes Verständnis von Stadt und Gesellschaft. Um grenzüberschreitende Solidarität, eine Praxis der Aneignung und die Vergesellschaftung des Bestehenden, um kapitalistische Zwänge und patriarchale Normen […]

Categories: Newsticker 0 like

Um gegen „Die Festung Europa, Überwachung und rechte Gewalt“ zu protestieren, versammelten sich am 14. Dezember etwa 400 Menschen auf dem Freiburger Weihnachtsmarkt. Die unangemeldete Demonstration verlief ohne Zwischenfälle und konnte mit Redebeiträgen, lautstarken Parolen und Gesang auf die ausufernde Repression, rechte Gewalt und Sicherheitsarchitekturen aufmerksam machen. Einen Kurzbericht gibt es hier. Im Vorfeld haben wir zusammen mit der Antifaschistischen Initative Freiburg einen Kurzaufruf unter dem Motto “Fight Racism & […]

Categories: Newsticker 0 like

In den letzten zwei Jahren rückte das Thema Knastkritik wieder verstärkt ins Blickfeld der Freiburger radikalen Linken. Den Startschuss bildete eine unangemeldete Demonstration am Abend des 31. Dezembers 2011. 2012 gab es neben einer Veranstaltungsreihe mit Kundgebung zum Thema  und einem längeren Text der Anarchistischen Gruppe Freiburg, auch wieder einen vorgezogenen Knastspaziergang. Dieses Jahr wurde am 17. März eine Leserunde zum Tag der politischen Gefangenen im autonomen Zentrum KTS abgehalten. […]

Categories: Aufrufe 0 like

Zugtreffpunkt für die gemeinsame Anreise zu den Protesten gegen die Feierlichkeiten zum Tag der deutschen Einheit am 3.Oktober in Stuttgart aus Freiburg ist: 09.45 Uhr | Freiburg HBF | Gleis 2 Alle infos unter oct3.net

Categories: Newsticker 0 like

Vom 19. bis zum 22. September finden in Freiburg die „Action Days gegen Vertreibungspolitik und für mehr Wagenplätze“ statt. Wir werden das vielfältige Programm mit einem Vortrag zum Thema „Stadt & Kapitalismus: Zur Ökonomie des Bodens“ bereichern. Am 21. September findet unter dem Motto „Plätze.Häuser.Alles.“ eine Demonstration für den Erhalt von linken Freiräumen in Freiburg und überall statt. Alternativen Formen des Wohnens und Zentren der Gegenkultur sind ständig von Räumung […]

Categories: Aufrufe 0 like