Alle Jahre wieder marschiert die reaktionäre Sekte der Piusbrüder in Freiburg auf. Auch dieses Jahr gibt es am Freitag, den 10. April um 17 Uhr wieder Gegenproteste zu denen das Offene Antifa Treffen und die Feministische Linke aufrufen. Piusbrüder in die Tonne! Gemeinsam kämpfen gegen Antisemitismus, Antifeminismus und Homophobie!

Categories: Newsticker 0 like

In dem ers­ten Ver­fah­ren gegen einen Pius-Gegner wurde die­ser am Mon­tag zu 30 Tages­sät­zen à 18 Euro ver­ur­teilt.  „Das Urteil ver­deut­licht einen ein­deu­ti­gen Ver­ur­tei­lungs­wil­len. Die Begrün­dung des Urteils blieb abstrus. Durch den Gummi-Paragraphen „Wider­stand gegen Voll­stre­ckungs­be­amte“ wer­den Ver­fah­ren kon­stru­iert, die das legi­time Mit­tel des zivi­len Unge­hor­sam kri­mi­na­li­sie­ren und ein blo­ßes sich in den Weg stel­len als aktive gewalt­tä­tige Hand­lung bewer­ten und ver­ur­tei­len. Eine Farce!“, bewer­tet Jan­nis Blind­ler, Spre­cher des Arbeits­kreis […]

Categories: Newsticker 0 like

+++ Pro­zesse am 25.08.14 & 17.09.14 (jeweils 10 Uhr Amts­ge­richt Frei­burg)+++ Unter­stützt die Erklä­rung+++Kommt zu den Prozessen+++ Frei­bur­ger Staats­schutz dreht frei — Repres­si­ons­welle gegen Pius Geg­ner Im Zuge der ver­such­ten Blo­ckade eines Auf­mar­sches der fun­da­men­ta­lis­ti­schen Pius-Bruderschaft 2013 über­zieht die Frei­bur­ger Poli­zei Akti­vis­tIn­nen mit einer Welle von Ver­fah­ren. Es wur­den bereits 55 Ver­fah­ren eröff­net. Die vor­ge­wor­fe­nen Wider­stands­hand­lun­gen las­sen die lan­des­weite Sta­tis­tik „links­ex­tre­mis­ti­scher Straf­ta­ten“ nach oben schießen. Die Poli­zei hatte 2013 den […]

Categories: Aufrufe 0 like

Nächsten Freitag, den 25. April 2014, wollen die klerikalfaschistischen AnhängerInnen der Piusbruderschaft erneut in Freiburg aufmarschieren. Starten wollen sie um 17 Uhr mit einem „Kreuzweg der Ungeborenen”. Ihr sogenannter Gebets- und Demonstrationszug „zum Schutz des Lebens“, der sich gegen Abtreibungen und das Selbstbestimmungsrecht der Frau richtet, soll laut der Homepage der Bruderschaft um 17:30 Uhr in der Innenstadt beginnen. Linke Gruppen rufen zur Blockade des Umzugs auf.

Categories: Newsticker 0 like

Am 5. April marschierten rund 100 Abtreibungsgegner_innen der rechten Piusbruderschaft vor der Freiburger „pro familia“-Filiale auf, um Frauen ihr Recht auf Abtreibung abzusprechen. Über 200 Gegendemonstrant_innen hatten sich versammelt, um dem menschenverachtenden Treiben etwas entgegenzusetzen. Die Polizei setzte den Aufmarsch gewaltsam durch Tritte, Faustschläge, Geschubse und Ingewahrsamnahmen durch. Trotzdem konnte der Marsch immer wieder erheblich gestört werden und viele Menschen traten den Piusbrüdern entschlossen entgegen. Radio-Beiträge: 1 | 2 | […]

Categories: Newsticker 1 likes

Am Sonntag, den 10. März 2013, wollten die Piusbrüder einen Film über ihren Mitbegründer und Antisemiten Marcel Lefebvre im Harmonie-Kino in Freiburg zeigen. Die Vorführung wurde kurzfristig abgesagt, trotzdem versammelten sich einige Gegendemonstrant_innen, die den Ersatz-Ort blockieren und damit den Beginn der Vorführung erheblich verzögern konnten.PM von „Piusbrüdern entgegentreten“ | Fotos auf flickr | Radio-Beitrag von RDL

Categories: Newsticker 0 like

Wie die Badische Zeitung berichtete, findet am Sonntag, den 10. März, eine Filmvorführung der Piusbruderschaft in der Freiburger Harmonie statt. Gezeigt werden soll der Film “Lefebvre – ein Erzbischof im Sturm der Zeit”. Marcel Lefebvre, über dessen Leben und Wirken der Film erzählt, war ein Erzreaktionär, der sich von der offiziellen Lehre der katholischen Kirche abgrenzte, nachdem diese im 2. Vatikanischen Konzil u.a. das Judentum und andere Religionen anerkannte. Die […]

Categories: Aufrufe 14 like