Der Arbeitskreis Kritische Soziale Arbeit (aks) will in Zusammenarbeit mit der Basisgewerkschaft Freie Arbeiter*Innen Union (FAU) mit Hilfe einer Umfrage mehr über die Lage der Sozialen Arbeit in Freiburg erfahren. Es geht dabei zum einen um die aktuellen Arbeitsbedingungen (Lohn, Arbeitszeit, Arbeitsverdichtung, etc.) und zum anderen um die Rahmenbedingungen dafür, dem professionellen Anspruch Sozialer Arbeit gerecht werden zu können. Darüber hinaus soll die Umfrage die Grundlage für eine Intervention in […]

Categories: Newsticker 0 like

Der Bauverein “Wem gehört die Stadt” hat einen Vorschlag gemacht, um in Freiburg neu errichtete Sozialwohnungen dauerhaft zu erhalten und dafür zu sorgen, dass diese Wohnungen auch bezahlbar bleiben. So könnte zukünftig, z.B. im Baugebiet Dietenbach, dafür gesorgt werden, dass Sozialwohnungen nicht nach einigen Jahren, wie in der Vauban oder im Rieselfeld, aus der Bindung fallen und die Mietpreisexplosion beginnt. [weiterlesen]

Categories: Newsticker 0 like

Autonome Gruppen rufen unter dem Titel “Warm anzieh’n gegen Repression” zu mehreren Veranstaltungen und Kundgebungen im Dezember in Freiburg auf. Alle Veranstaltungen sind, wie (fast) immer, auf “tacker.fr” zu finden.

Categories: Newsticker 0 like

Die Föderation deutschsprachiger Anarchist*innen (FdA) ruft für den 07. Dezember zu einem Aktionstag gegen den aufkommenden Faschismus in Brasilien auf. Es wird Kundgebungen in Düsseldorf, Frankfurt und Stuttgart geben. Nieder mit der aufkommenden faschistischen Diktatur in Brasilien!

Categories: Newsticker 0 like

Am 19. November wurden 25 Menschen gegen ihren Willen nach Serbien und Mazedonien abgeschoben. Baden-Württemberg leistete bei der Abschiebung Amtshilfe für Bayern und Thüringen. Am 21. November folgte die nächste Sammelabschiebung in den Kosovo. Betroffen waren 13 Menschen. Im Fall „Ellwangen“ hat der nach Italien abgeschobene Alassa M. nun eine Klage gegen den Polizeieinsatz eingelegt. In Ellwangen kam es zu einer staatlichen Machtdemonstration begleitet von einer rassistisch aufgeladenen Berichterstattung nach […]

Categories: Newsticker 0 like

Bis zu 650 Menschen beteiligten sich am 24.11 an der – vollständig von Frauen* organisierten – feministischen Demonstration gegen sexualisierte Gewalt in Freiburg. Im Gegensatz zu der gerade einmal halb so großen AfD Demo Ende Oktober gab es keinerlei überregionale Berichterstattung – hingegen wurde stolz von einer Großkontrolle der Polizei in Freiburg berichtet, in der hauptsächlich Besitzer kleiner Mengen illegalisierter Substanzen aufgegriffen wurden. Es bleibt dabei: Weder Rassismus, noch ein […]

Categories: Newsticker 0 like

Am 17. November rufen konservative & extrem rechte Burschenschaften aus Freiburg zu einem groß angelegten Festakt, anlässlich der Gründung der ersten Burschenschaft in Freiburg vor 200 Jahren auf. Die Organisatoren der Veranstaltung setzen sich aus den Freiburger Burschenschaften der Teutonia, Franconia und Saxo-Silesia zusammen. Die Antifaschistische Linke Freiburg ruft dazu auf, sich dem reaktionären und elitären Treiben der Burschen entschlossen entgegenzustellen!

Categories: Newsticker 0 like

Im November debattiert der Gemeinderat über die zukünftige Ausrichtung der Stadtbau (FSB). Gegen einen längeren Mieterhöhungsstopp stellen sich auch Gemeinderäte der Grünen. Notwendig und realistisch umsetzbar wäre allerdings nicht nur ein Stopp weiterer Erhöhungen, sondern ein Absenken der Mieten. [weiterlesen]

Categories: Newsticker 0 like

Rund 200 Antifaschist*innen demonstrierten gestern gegen eine AfD-Veranstaltung in Freiburg Zähringen, welche von 30 bis max. 60 AfD Leuten besucht wurde. Es ist nicht das erste Mal, dass die AfD das Bürgerhaus für eine Veranstaltung nutzen kann. Es gilt dranzubleiben, organisiert euch gegen die Rechten z.B. hier, hier oder hier! Falls ihr Stress mit der Polizei oder Post von der Staatsanwaltschaft wegen eurer Teilnahme an den Protesten gegen die AfD […]

Categories: Newsticker 0 like

Das “links-grün versiffte” Freiburg zählt ja bekanntlich nicht zu den Lieblingsorten der AfD. Gestern haben viele Freiburger*innen (1500 bis 2500, Lage war sehr unübersichtlich) gegen eine AfD Demo mit bis zu 300 TeilnehmerInnen demonstriert. Die Rechten wurden immer wieder blockiert. Die Cops haben gemacht was sie in solchen Situationen immer machen: Den Rechten relativ robust (Prügel, Tritte, Pferde) den Weg freigemacht. Ihre ursprüngliche Route über die KaJo konnten sie trotzdem […]

Categories: Newsticker 0 like