28. Februar // 19:00 Uhr // Kyosk (Adlerstr. 2) Beim offenen anarchistische Treffen im Februar wird es um den geplanten Frauen*streik am 8. März gehen. Zuerst werden wir eine kurze Dokumentation (~30min) zum Frauen*streik 2018 in Spanien ansehen. Im Anschluss wird es einen Input zum diesjährigen Streik geben. Unter anderem wollen wir über folgendes sprechen: Welche Forderungen werden erhoben? Warum ein Streik? Wie kann sich Frau* beteiligen? Wie umgehen mit […]

Categories: Termin 0 like

Ort, Programm, Zeiten & Infos auf der Webseite: geschlechter-verhaeltnisse.jimdofree.com Wer wir sind und was wir damit wollen Ende 2017 gründete sich ein Zusammenschluss von Einzelpersonen und Gruppen aus Freiburg i.Br., die sich der antinationalen, feministischen und antikapitalistischen Linken zuordnen. Was uns dazu brachte ist die Unzufriedenheit, wie die kapitalistische Gesellschaft und die damit im Zusammenhang stehenden Anforderungen an die Geschlechter in vielerlei „kritischen“ Bewegungen und Zusammenschlüssen be- und verhandelt werden. […]

Categories: Termin, Texte 0 like

Am 24. Februar findet in Freiburg ein Bürgerentscheid zur Frage statt, ob das Dietenbach-Gelände unbebaut bleiben oder ob ein neuer Stadtteil mit ca. 6000 Wohnungen entstehen soll. Es spricht viel für den neuen Stadtteil, allerdings wäre es auch erstrebenswert, die knappen Ackerflächen zu erhalten. Es ist völlig richtig: Die immer weitere Ausbreitung von Städten auf Kosten von Land, das Nahrungsgrundlage für zahlreiche Menschen sein könnte, ist fatal. Wer dem entgegentreten […]

Categories: Newsticker 0 like

Die städtische Tochter Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH, und damit auch die Stadt Freiburg selbst, überbieten sich mal wieder selbst, wenn es darum geht, die Interessen der Stadtbevölkerung zu ignorieren. Hat man sich in der Vergangenheit bei der Messe die für die meisten FreiburgerInnen absurd klingenden Gedanken gemacht, „warum selbst heute noch die meisten Immobilien unter Wert verkauft werden“ oder versucht von zahlreichen Zwangsräumungen zu profitieren und sich über […]

Categories: Newsticker 0 like

Am 8. Januar wurden 36 Menschen gegen ihren Willen in das Bürgerkriegsland Afghanistan abgeschoben, darunter auch Personen aus Baden-Württemberg. Am 17. Januar wurden dann 18 Personen in den Kosovo abgeschoben. In Stuttgart wurde dabei eine Familie auseinandergerissen. Aus Freiburg wurden 4 Menschen abgeschoben. Die nächste Abschiebung in Richtung Serbien und Mazedonien erfolgte am 23. Januar. Hier waren 12 Menschen betroffen. Am 30. Januar startete dann nochmal ein Abschiebeflug vom Baden-Airpark. […]

Categories: Newsticker 0 like

Streik-Komitee Freiburg: Webseite | Facebook Das erste bundesweite Treffen für einen Frauenstreik in Deutschland hat beschlossen: „Wenn wir die Arbeit niederlegen, steht die Welt still.“ Am 8. März ist Internationaler Frauenkampftag. Schon seit über 100 Jahren streiken, streiten und kämpfen wir für unsere Rechte und gegen jede Unterdrückung. Über die Welt breitet sich eine Bewegung von streikenden Frauen und Queers* aus, von Polen bis Argentinien, von New York bis Hongkong, […]

Categories: Aufrufe 0 like

Im Frühjahr 2018 wurde in Freiburg eine Landeserstaufnahmeeinrichtung (LEA) in der Lörracherstraße eröffnet. Sie verändert das aktive Zusammenleben in Freiburg nachhaltig. Zudem wird in der Einrichtung massiv in die Grund- und Menschenrechte vieler hier lebender Menschen eingegriffen. Sie dürfen nicht arbeiten oder die Stadtgrenzen nur auf Antrag verlassen. Es ist ein Leben unter ausgrenzenden und überwachten Bedingungen. Die Stadt entzieht sich durch die Einrichtung der Pflicht Geflüchtete langfristig aufzunehmen. Auf […]

Categories: Newsticker 0 like

Am 10. Dezember wurden 29 Menschen gegen ihren Willen nach Albanien abgeschoben. In Mannheim wurde ein elfjähriger Junge direkt aus seiner Schule abgeholt, seine kleine Schwester aus ihrem Kindergarten. Am 17. Dezember wurden dann 22 Personen in den Kosovo abgeschoben. Am 19. Dezember folgte schon die nächste Abschiebewelle. Betroffen waren 31 Menschen, darunter auch eine Person aus einem Freiburger Flüchtlingslager. Der junge Mann lebte schon seit über vier Jahren in […]

Categories: Newsticker 0 like

24. Januar // 19:00 Uhr // Kyosk (Adlerstr. 2) Wir möchten uns dieses mal der Knastkritik im weiteren Sinne widmen. Uns geht es um Perspektiven einer Gesellschaft, die auf Bestrafung durch Wegsperren und der damit verbundenen Gewaltausübung auf Menschen, verzichten möchte. Ist das überhaupt möglich? Und falls ja, was braucht es dafür? In den USA landen vor allem (mehrfach) diskriminierte Menschen im Knast und erfahren hier weitere Demütigung. Quasi als […]

Categories: Termin 0 like

Unter dem Motto “Außer Kontrolle gegen neue Polizeigesetze” rufen verschiedene linke Gruppen und Organisationen am 12. Januar zu einer Demonstration gegen die geplante Verschärfung der Polizeigesetzte (u.a. in Baden-Württemberg) auf. Los geht’s um 17 Uhr am Platz der alten Synagoge.

Categories: Newsticker 0 like