Schon am 27. Mai wurden 32 Menschen gegen ihren Willen nach Serbien und Mazedonien abgeschoben. Am 27. Juni dann 68 weitere, darunter ein Roma-Mädchen aus Sasbach, welches direkt aus ihrer Schule in Emmendingen abgeschoben wurde. Auch im Juni wurde die nächste Verschärfung des Asylrechts auf den Weg gebracht: Am 7. Juni wurden die acht Gesetzesentwürfe – darunter das sogenannte „Geordnete-Rückkehr-Gesetz“ – im Bundestag verabschiedet u. a. durch die Stimmen vieler sozialdemokratischer […]

Categories: Newsticker 0 like

Am 8. Januar wurden 36 Menschen gegen ihren Willen in das Bürgerkriegsland Afghanistan abgeschoben, darunter auch Personen aus Baden-Württemberg. Am 17. Januar wurden dann 18 Personen in den Kosovo abgeschoben. In Stuttgart wurde dabei eine Familie auseinandergerissen. Aus Freiburg wurden 4 Menschen abgeschoben. Die nächste Abschiebung in Richtung Serbien und Mazedonien erfolgte am 23. Januar. Hier waren 12 Menschen betroffen. Am 30. Januar startete dann nochmal ein Abschiebeflug vom Baden-Airpark. […]

Categories: Newsticker 0 like

Am 19. November wurden 25 Menschen gegen ihren Willen nach Serbien und Mazedonien abgeschoben. Baden-Württemberg leistete bei der Abschiebung Amtshilfe für Bayern und Thüringen. Am 21. November folgte die nächste Sammelabschiebung in den Kosovo. Betroffen waren 13 Menschen. Im Fall „Ellwangen“ hat der nach Italien abgeschobene Alassa M. nun eine Klage gegen den Polizeieinsatz eingelegt. In Ellwangen kam es zu einer staatlichen Machtdemonstration begleitet von einer rassistisch aufgeladenen Berichterstattung nach […]

Categories: Newsticker 1 likes

2017 wurden insgesamt 3450 Menschen aus Baden-Württemberg gegen ihren Willen abgeschoben, darunter 73 Personen aus Freiburg. Am 11. Januar fand dann die erste Sammelabschiebung im neuen Jahr statt: 64 Menschen wurden in den Kosovo abgeschoben. Am 17. Januar startete der zweite Flug in Richtung Serbien und Mazedonien. Gegen ihre Willen an Bord waren 67 Personen. Am 19. Januar wurde dann nach Albanien abgeschoben (16 Menschen). Am 24. Januar fand eine […]

Categories: Newsticker 0 like

Auch im Mai läuft die Abschiebemaschinerie in Baden-Württemberg weiter: Am 8. Mai, dem Tag der Niederlage Nazideutschlands, wurden 55 Menschen gegen ihren Willen nach Mazedonien und Serbien abgeschoben. Betroffen waren erneut hauptsächlich Roma. Auch aus Freiburg wurde eine Person abgeschoben. Am 12. Mai wurden dann 46 Menschen nach Albanien verfrachtet und am 23. Mai 52 Menschen in den Kosovo. Am 30. Mai gab es dann eine erneute Sammelabschiebung nach Serbien […]

Categories: Newsticker 0 like

Am 6. Februar wurden 85 Menschen gegen ihren Willen in den Kosovo abgeschoben. Aus Freiburg waren 6 Personen betroffen. Laut Freiburger Forum aktiv gegen Ausgrenzung riß die Abschiebung auch ein Ehepaar aus Freiburg auseinander: Der Ehemann der Abgeschobenen besitzt eine Niedelassungserlaubnis für die Bundesrepublik, seine Frau nicht. Im anderen Freiburger Fall wollte der Vater die Kinder gerade in den Kindergarten bringen als die Polizei ihn abholte. Am 22. Februar wurden […]

Categories: Newsticker 0 like

Bei all der rassistischen Hetze auf der Straße sollte nicht vergessen werden, dass der größte rassistische Akteur immer noch der deutsche Staat ist. Am Freitag, den 3. Juni wurden zum X-ten Male 72 Menschen gegen ihren Willen nach Albanien abgeschoben. Am Donnerstag, den 8. Juni dann weitere 57 in den Kosovo. Am 15. Juni 123 Menschen nach Serbien und Mazedonien. Auch aus Freiburg wurde eine 4-köpfige Familie aus einem Flüchtlingswohnheim […]

Categories: Newsticker 0 like

Am 4. Mai 2016 fand wieder eine von drei monatlichen Sammelabschiebungen vom Baden-Airpark in Richtung Balkan statt. Betroffen von der Abschiebung waren 31 Kinder bis 14 Jahren, 9 davon waren Kleinkinder unter 3 Jahren. 13 Personen wurden direkt aus Landeserstaufnahmeeinrichtungen abgeschoben. Auch aus Freiburg wurde eine Person abgeschoben. Am 10. Mai 2016 wurden insgesamt 75 Personen vom Baden-Airpark nach Pristina (Kosovo) abgeschoben. Damit bestätigt sich der Trend, dass immer mehr […]

Categories: Newsticker 1 likes

Einige Antira-Aktivist*innen besuchten am Donnerstag, den 03. Juli die Geschäftsstelle der Freiburger Grünen um sich mit diesen über die Politik ihrer Parteikolleg*innen in Berlin zu unterhalten und sie zu einem Telefonat mit diesen zu bewegen. Einen ausführlichen Bericht gibt es wie immer auf linksunten. „SCHEISS BULLEN! SCHEISS GRÜNE! SCHEISS SENAT!“ – Solidarität mit dem Flüchtlingsprotest in Berlin und anderswo!

Categories: Newsticker 0 like