24. Januar // 19:00 Uhr // Kyosk (Adlerstr. 2) Beim offenen anarchistischen Treffen im Januar wollen wir mit euch über das Thema Gefängnis diskutieren. Aus welchen Gründen kritisieren Anarchist*innen das Gefängnis? Welche Alternativen kennen wir? Welche Rolle nimmt das Gefängnis in dieser Gesellschaft ein? Was macht das Gefängnis mit seinen Insassen? etc… Im Anschluss Rote Hilfe Wohnzimmer. Dort wollen wir (politischen) Gefangenen gemeinsam Briefe schreiben. ——————————————– “Zum Kuckuck!” – das […]

Categories: Termin 0 like

Wie jedes Jahr gibt es am 31. Dezember eine Demonstration vor der JVA Freiburg bei der wir lautstark die Freilassung unserer inhaftierten Genossen Thomas Meyer Falk und Yusuf Taş fordern und unsere Utopie einer Gesellschaft ohne Knäste propagieren. Leider hat unser Aufruf von 2013 nichts an Aktualität eingebüßt und gilt so weiterhin. 31.12 // 18 Uhr // JVA Freiburg (Hermann-Herder-Straße)

Categories: Newsticker 0 like

Am 13. April wurden 61 Menschen gegen ihren Willen nach Serbien und Mazedonien abgeschoben. Darunter hauptsächlich Angehörige der Roma-Minderheit, welche in diesen Ländern massiver Diskriminierung ausgesetzt sind. Schon am 11. April wurden zwei Familien von Stuttgart nach Mazedonien abgeschoben. Am 20. April wurden 65 Menschen in den Kosovo abgeschoben. Am 24. April fand die fünfte Sammelabschiebung in das durch Anschläge militanter Islamisten geplagte Bürgerkriegsland Afghanistan statt. Betroffen waren 14 Menschen. […]

Categories: Newsticker 0 like

Im Zeitraum vom 11. bis zum 17. Dezember wird es eine “Anti-Knast Woche” in Freiburg geben. Am 11. Dezember wird nach der Küche für Alle im Linken Zentrum ein thematisch passender Film gezeigt. Am selben Ort gibt es dann Montags einen Workshop zur “Knastkritik aus feministischer Perspektive“. Am Dienstag findet im Förster*innen Café in der Tennenbacherstraße ein Workshop zum Umgang mit staatlicher Repression statt. Am Mittwoch gibt es im SuSi […]

Categories: Newsticker 0 like

*Der Vortrag findet im Rahmen einer Woche gegen Gefängnisse statt.* „Das Gefängnis ist der brutalste und unmittelbarste Ausdruck der Macht, und da die Macht zerstört werden muss, kann es nicht stufenweise abgeschafft werden. Wer gedenkt, es verbessern zu können, um es dann zu zerstören, wird ewig sein Gefangener bleiben.“ (Alfredo M. Bonanno: Eingeschlossen) Die Praxis des Einsperrens und die institutionalisierte Form dieser Praxis – das Gefängnis – lösten die feudale […]

Categories: Termin 0 like

Auch dieses Jahr wird es wieder eine Kundgebung vor der JVA Freiburg geben. Los gehts um 18 Uhr. Verwiesen sei noch auf den Blog von Thomas Meyer Falk (politischer Gefangener in der JVA Freiburg) und auf unser Flugblatt, unseren Redebeitrag, sowie unseren Aufruf von vor zwei Jahren. Einen interessanten Organisationsversuch von Gefangenen stellt die Gefangenen-Gewerkschaft/Bundesweite Organisation (GG/BO) dar, welche sich für die Rechte von Lohnarbeiter*innen hinter Gittern einsetzt. Freiheit für […]

Categories: Newsticker 0 like

Mitglieder der Gefangenen-Gewerkschaft Bundesweite Organisation (GG/BO) in der JVA Butzbach (Hessen) sind seit dem 1. Dezember im unbefristeten Hunger & Bummelstreik getreten. Die Gefangenen fordern Gewerkschaftsfreiheit, Mindestlohn, sowie eine Sozialversicherung und wenden sich gegen die vorherrschende Arbeitspflicht. Solidarität mit den inhaftierten Arbeiter*innen!

Categories: Newsticker 0 like

Auch in diesem Jahr finden in Europa (u.a. in Berlin, Bremen, Köln, Leipzig, Stuttgart, Athen, Thessaloniki, Bristol, London, Madrid)  und in Amerika (u.a. Mexiko City, Montréal, Durham, New York, Oakland, Portland, Seattle)  einige Demos und Kundgebungen für eine Gesellschaft ohne Knäste statt. Zur Kritik des Gefängnisses verweisen wir auf einen Text von uns und der Broschüre der Gruppen gegen Kapital und Nation. In Deutschland gibt es mit der Gefangenen Gewerkschaft […]

Categories: Newsticker 0 like