30. Juli 2019 | 18:00 Uhr | Susi Café (Vaubanallee 2) [English below] Warum reden wir in unseren Zusammenhängen eigentlich so viel davon, dass wir die Polizei ablehnen und rufen sie dann doch immer wieder an? Oder sind komplett ratlos, wie wir ohne sie agieren sollen? Und warum haben wir auch nach all den Jahren feministischer Kämpfe immer noch keine etablierten Konzepte zum Umgang mit zwischenmenschlicher und sexualisierter Gewalt? Wir […]

Categories: Termin 0 like

Vor, während und nach der Demonstration gegen das Abschiebegefängnis in Pforzheim am 11. Mai 2019 mussten die inhaftierten Flüchtlinge massive Schikanen über sich ergehen lassen. In einer Stellungnahme des Flüchtlingsrates BaWü heißt es dazu: ” […] Bereits am Abend vorher wurden Inhaftierte aus den Zellen mit Blick auf die Straße wegverlegt in andere Teile des Gebäudes. Während der Kundgebung sprach ein Inhaftierter per Telefon zur Kundgebung. Infolgedessen kam es zu […]

Categories: Newsticker 0 like

Wie jedes Jahr gibt es am 31. Dezember eine Demonstration vor der JVA Freiburg bei der wir lautstark die Freilassung unserer inhaftierten Genossen Thomas Meyer Falk und Yusuf Taş fordern und unsere Utopie einer Gesellschaft ohne Knäste propagieren. Leider hat unser Aufruf von 2013 nichts an Aktualität eingebüßt und gilt so weiterhin. 31.12 // 18 Uhr // JVA Freiburg (Hermann-Herder-Straße)

Categories: Newsticker 0 like

Wir unterstützen die Kampagne “Ausbruch. Aufbruch. Anarchie. Freiheit für Jan und alle Anderen!” der Föderation deutschsprachiger Anarchist*innen. Am 31. Mai 2017 sollte in Nürnberg ein Berufsschüler nach Afghanistan abgeschoben werden. Seine Mitschüler*innen wollten das nicht hinnehmen und reagierten gemeinsam mit hunderten anderen Menschen mit einer Blockade auf den Abschiebeversuch. Die Antwort der Polizei darauf war ebenso typisch wie brutal: Es kam zu mehreren Verletzten und Festnahmen. Wie um diesen Kurs […]

Categories: Aufrufe, News 1 likes

Auch dieses Jahr wird es wieder eine Kundgebung vor der JVA Freiburg geben. Los gehts um 18 Uhr. Verwiesen sei noch auf den Blog von Thomas Meyer Falk (politischer Gefangener in der JVA Freiburg) und auf unser Flugblatt, unseren Redebeitrag, sowie unseren Aufruf von vor zwei Jahren. Einen interessanten Organisationsversuch von Gefangenen stellt die Gefangenen-Gewerkschaft/Bundesweite Organisation (GG/BO) dar, welche sich für die Rechte von Lohnarbeiter*innen hinter Gittern einsetzt. Freiheit für […]

Categories: Newsticker 0 like

Am frühen Abend des 31. Dezember versammelten sich ca. 50 Menschen vor der JVA Freiburg um ihre Solidarität mit dem politischen Gefangenen Thomas Meyer-Falk und den sozialen Gefangenen auszudrücken. Begonnen wurde mit einer Kundgebung in der Nähe der Sicherungsverwahrung. Zuerst wurde ein Grußwort von Thomas verlesen, danach folgte ein längerer Beitrag, der die Hintergründe der Sicherungsverwahrung beleuchtete. Die Demonstration zog anschließend mit Pyrotechnik und unter Parolen, wie „Freiheit für alle […]

Categories: Newsticker 0 like

In den letzten zwei Jahren rückte das Thema Knastkritik wieder verstärkt ins Blickfeld der Freiburger radikalen Linken. Den Startschuss bildete eine unangemeldete Demonstration am Abend des 31. Dezembers 2011. 2012 gab es neben einer Veranstaltungsreihe mit Kundgebung zum Thema  und einem längeren Text der Anarchistischen Gruppe Freiburg, auch wieder einen vorgezogenen Knastspaziergang. Dieses Jahr wurde am 17. März eine Leserunde zum Tag der politischen Gefangenen im autonomen Zentrum KTS abgehalten. […]

Categories: Aufrufe 0 like

Am Abend des 30.12.2012 fand in Freiburg ein – um der Repression aus dem Weg zu gehen – vorgezogener Silvester-Knastspaziergang mit einer kleinen Kundgebung vor dem Haupttor der JVA Freiburg statt. In vielen anderen Städten wird Silvester traditionell genutzt, um mit Demonstrationen, Spaziergängen und Kundgebungen für eine Gesellschaft ohne Knäste zu demonstrieren und den Gefangenen zu zeigen, dass es Menschen außerhalb der Mauern gibt, die sie als Gefangene der Gesellschaft […]

Categories: News 16 like

Wenn in der (radikalen) Linken über Staat und Recht diskutiert wird, wird oft ausschließlich der repressive Charakter des bürgerlichen Staates betrachtet und kritisiert. Eine grundsätzliche Reflexion über Staat, Recht und Knast in der bürgerlichen Gesellschaft findet hingegen selten statt. Diese Haltung mag einerseits in „linken Altlasten“ begründet sein, die im Staat nach wie vor ein Instrument persönlicher Herrschaft der Bourgeoisie sehen oder aber auf persönlicher direkter Erfahrung mit den Repressionsorganen beruhen: […]

Categories: Texte 3 like

Dieses Interview ist am 1. Juli in der Gǎidào erscheinen. Vom 4. Juli bis zum 8. August 2012 findet in Freiburg eine Veranstaltungsreihe statt, die ein leider etwas marginalisiertes Thema wieder ins Licht der Öffentlichkeit rücken soll. Wir haben die Organisator_innen gebeten, uns in einem Interview mehr über die Veranstaltungsreihe und die Hintergründe zu erzählen. Erzählt doch mal kurz etwas über eure Gruppe und darüber, was bisher so eure Tätigkeitsfelder […]

Categories: Texte 0 like