„Bezahlbaren Wohnraum in Freiburg anzubieten, ist und bleibt Kernaufgabe der Freiburger Stadtbau GmbH. Und dieser Aufgabe kommen wir erfolgreich nach. […]“ (von der Webseite des „Projektes“ Binzengrün 34) Nun steht es fest: Die Vertreibung aus dem Weingartner Hochhaus Binzengrün 34 im Zuge der Privatisierung des Stadtbauhauses hatte durchschlagenden Erfolg. Auf Radio Dreyeckland Nachfrage gab die Stadtbau zu: „Von den ehemaligen Mieterinnen und Mietern gab es einige, die ein grundsätzliches Interesse […]

Categories: Newsticker 0 like

Anlässlich der Oberbürgermeisterwahl müssen wir es wieder einmal laut und deutlich sagen: Freiburg hat ein Demokratieproblem. In der Wohnungspolitik wird das an ganz verschiedenen Stellen deutlich. Ganz aktuell zum Beispiel in der Auseinandersetzung um das Familienheim-Quartier in der Wiehre. […] Über die Köpfe der MieterInnen hinweg wird nicht nur durch Genossenschaften gehandelt, sondern z. B. auch in Weingarten durch Stadt und Stadtbau. […] Ganz besonders ärgerlich ist der ständige Verlust […]

Categories: Newsticker 0 like

Wir unterstützen das Manifest für eine solidarische Stadt Freiburg und rufen dazu auf es uns gleichzutun und die Initiative durch solidarisches Handeln zu unterstützen. In Freiburg leben immer mehr Menschen unterschiedlicher Herkunft zusammen. Nicht jeder unserer Mitbürgerinnen hat einen deutschen Pass, und auch nicht jede_r hat einen gesicherten Aufenthaltsstatus. Dies führt dazu, dass einige nur einen eingeschränkten Zugang zu Sozialleistungen haben. Andere müssen auf staatliche Leistungen ganz verzichten, weil sie […]

Categories: News 0 like

Ziemlich unerwartet ist unsere Forderung nach einem kostenlosen bzw. ticketfreien öffentlichen Nahverkehr plötzlich bundesweit in den Schlagzeilen. Grund: Die EU-Kommission macht Druck auf Deutschland wegen der schlechten Luft in den Städten. Es drohen eine Klage und Fahrverbote. Davor hat Autodeutschland Angst. Jetzt gibt es deshalb doch tatsächlich Überlegungen den kostenlosen Nahverkehr in einzelnen Städten zu testen. In der Green City Freiburg kommen solche Überlegungen natürlich gar nicht gut an. Der […]

Categories: Newsticker 0 like

Die Aufregung unter der Bewohnerschaft des Quartiers zwischen neuem und altem Wiehrebahnhof im Sommer 2017 war groß, als die Baugenossenschaft „Familienheim“ für 300 Wohnungen „Maßnahmen“ ankündigte. Die MieterInnen, allesamt ausgestattet mit Dauernutzungsvertrag, fürchteten um ihre bezahlbaren Wohnungen und dies nicht zu Unrecht: Im November ließ die „Familienheim“ den Gemeinderat wissen, dass die Wohnungen in der Quäkerstraße marode seien und darum abgerissen würden; geplant seien Neubauten. Für die BewohnerInnenschaft bedeutet dies […]

Categories: Newsticker 0 like

Die Bemühungen der Stadt, mehr bezahlbaren Wohnraum in Freiburg zu schaffen, wirken auf den ersten Blick ganz gut. Schließlich hat der Gemeinderat ja beschlossen, bei allen Bauprojekten 50 Prozent sozialen Wohnungsbau realisieren zu wollen. Freiburg wäre damit bundesweit an der Spitze. Die Realität sieht aber ganz anders aus. An der Spitze ist Freiburg lediglich bei den Preisen. Bei den Kaufpreisen von Wohnungen liegt Freiburg z.B. nach München an 2. Stelle. […]

Categories: Newsticker 0 like

Nach der Gestaltung des Platzes der alten Synagoge ist nun die Neuplatzierung und -gestaltung des Siegesdenkmals das erinnerungspolitische heiße Eisen, an dem sich die Stadt einmal wieder gehörig die Finger verbrennt. Schon seit seine Umsiedlung im Zuge der Neugestaltung der Kreuzung am Ende der KaJo 2016 geplant wurde gibt es zahlreiche Ideen, wie mit dem geschichtsträchtigen Ungetüm aus Granit und Metall verfahren werden könnte. Ob es nun in einem Park […]

Categories: Newsticker 0 like

Die Baugenossenschaft „Familienheim“ will im Freiburger Stadtteil Wiehre, beginnend in der Quäkerstraße am Wiehrebahnhof, mehrere Häuser entmieten und abreißen. Die Wohnungen mit einem Mietpreis von rund 7 € pro qm entsprächen den zeitgemäßen Anforderungen nicht mehr. Die Bewohner*innen wurden im Sommer erst nur vage über anstehende Modernisierungsmaßnahmen informiert. Nun will die Familienheim die Bewohner*innen rasch zum Umzug bewegen. Es gibt aber weniger Ersatzwohnungen als benötigt würden. Für die Betroffenen gäbe […]

Categories: Newsticker 0 like

In Freiburg findet derzeit, analog zur gesamten Gesellschaft, ein massiver Rechtsruck statt. Es interessiert sich nur kaum jemand dafür. Denn: Es trifft immer die Anderen Die Aufgabe des neuen städtischen „Vollzugsdienst“ – ein anderer Begriff für den vormals noch umstrittenen „kommunalen Ordnungsdienst“ (KOD) – ist z.B. das Einschreiten gegen „Lagern oder Nächtigen auf öffentlichen Straßen“ sowie gegen „belästigendes oder aggressives Betteln“ oder auch die Kontrolle von StraßenmusikerInnen. Mit anderen Worten: […]

Categories: Newsticker 0 like

Die Freiburger Stadtbau (FSB) hat pünktlich zu den Sommerferien mal wieder ihre jährliche Preistreiberei gestartet und erhöhte in 1800 Wohnungen die Mieten um bis zu 15 Prozent. Die FSB erhöht routinemäßig bei allen Wohnungen das, was rechtlich erlaubt ist, um Marktmieten erheben zu können. Doch dank aufmerksamen Mieter*innen und der Bürger*innen-Initative „Wohnen ist Menschenrecht“ (WiM) geht das diese Jahr nicht so reibungslos vonstatten, wie sich die FSB das wohl vorgestellt […]

Categories: Newsticker 0 like