In der Gastronomie haben wir oft mit erheblichen Missständen zu kämpfen: Niedrige Löhne, unbezahlte Arbeits- und Überstunden, miserable Arbeitsbedingungen, Arbeitsrechtsverstöße (unbezahlter Urlaub, keine Lohnfortzahlung im Krankheitsfall, Einbehalten von Trinkgeldern), Personalknappheit, geringe Wertschätzung, Diskriminierungen – insbesondere sexistische und rassistische. Die Chef*innen haben dabei meist freie Hand, da sich niemand wehrt. Dies liegt einerseits an der unzureichenden Kenntnis bezüglich des Arbeitsrechts und der Kampfmöglichkeiten, andererseits an der Angst vor Jobverlust oder mangelnder […]

Categories: Newsticker 0 like

Wir unterstützen den Aufruf der Kampagne Kein Schlussstrich! und rufen zusammen mit der antifaschistischen Linken Freiburg zu einer Demonstration in Freiburg am Samstag nach der Urteilsverkündung auf. Samstag nach Tag X | 16 Uhr | Platz der Alten Synagoge Aufruf zu einer Demonstration und Kundgebung nach der Urteilsverkündung im NSU-Prozess Am 6. Mai 2013 begann vor dem Oberlandesgericht München der Prozess gegen Beate Zschäpe, André Eminger, Holger Gerlach, Ralf Wohlleben […]

Categories: Aufrufe, Termin 0 like

22. Februar // 19:00 Uhr // Büro für grenzenlose Solidarität (Adlerstraße 12, gegenüber vom Rasthaus) Auf dem Treffen wollen wir Materialien für die feministische Demonstration am 8. März basteln und uns über (anarcha)-feministische Themen austauschen. Kommt vorbei. “Zum Kuckuck!” – das offene anarchistische Treffen für Freiburg und Region – soll einen Anlaufpunkt für Menschen bieten, die sich für anarchistische Politik interessieren oder sich selbst bereits als Anarchist*innen begreifen und sich […]

Categories: Termin 0 like

Die Aufregung unter der Bewohnerschaft des Quartiers zwischen neuem und altem Wiehrebahnhof im Sommer 2017 war groß, als die Baugenossenschaft „Familienheim“ für 300 Wohnungen „Maßnahmen“ ankündigte. Die MieterInnen, allesamt ausgestattet mit Dauernutzungsvertrag, fürchteten um ihre bezahlbaren Wohnungen und dies nicht zu Unrecht: Im November ließ die „Familienheim“ den Gemeinderat wissen, dass die Wohnungen in der Quäkerstraße marode seien und darum abgerissen würden; geplant seien Neubauten. Für die BewohnerInnenschaft bedeutet dies […]

Categories: Newsticker 0 like

2017 wurden insgesamt 3450 Menschen aus Baden-Württemberg gegen ihren Willen abgeschoben, darunter 73 Personen aus Freiburg. Am 11. Januar fand dann die erste Sammelabschiebung im neuen Jahr statt: 64 Menschen wurden in den Kosovo abgeschoben. Am 17. Januar startete der zweite Flug in Richtung Serbien und Mazedonien. Gegen ihre Willen an Bord waren 67 Personen. Am 19. Januar wurde dann nach Albanien abgeschoben (16 Menschen). Am 24. Januar fand eine […]

Categories: Newsticker 0 like

Die Uniklinikleitungen weigern sich weiterhin über Mindestbesetzung und Konsequenzenmanagement zu sprechen. Deshalb ruft die Gewerkschaft verdi für Donnerstag, den 25. Januar, erneut zum Warnstreik auf. Diesmal an allen vier baden-württembergischen Unikliniken: Ulm, Tübingen, Heidelberg und Freiburg. Eine Krankenpflegehelferin einer Intensivstation an der Uniklinik Freiburg sprach mit RDL über ihre Lage.

Categories: Newsticker 0 like

Am Samstag, den 20. Januar hat die türkische Armee ihren Überfall auf die Demokratische Föderation Nordsyrien offiziell begonnen. […] Die türkische Besatzungsarmee rückt gemeinsam mit islamistischen Verbänden der so genannten „Freien Syrischen Armee“ an fünf Fronten auf Afrin vor. Im Norden Afrins finden zur Zeit schwerste Gefechte zwischen den Selbstverteidigungseinheiten der Bevölkerung und der türkischen Armee statt. Die Kräfte der YPG/YPJ leisten erbitterten Widerstand und wehren unter größter Opferbereitschaft den […]

Categories: Newsticker 0 like

„Solidarität mit den Anti-Regierungsprotesten im Iran! Keine Kooperation mit dem iranischen Regime!“ Unter diesen Parolen versammelten sich ca. 40 Menschen am 5. Januar in Freiburg um ihre Unterstützung mit dem aktuellen Aufstand im Iran zu zeigen. Sie kritisierten die politische und ökonomische Kooperation mit dem iranischen Regime und forderten stattdessen die Unterstützung der oppositionellen Kräfte in Freiburgs Partnerstadt Isfahan. Weder Gott, noch Herr!

Categories: Newsticker 0 like

Die Bemühungen der Stadt, mehr bezahlbaren Wohnraum in Freiburg zu schaffen, wirken auf den ersten Blick ganz gut. Schließlich hat der Gemeinderat ja beschlossen, bei allen Bauprojekten 50 Prozent sozialen Wohnungsbau realisieren zu wollen. Freiburg wäre damit bundesweit an der Spitze. Die Realität sieht aber ganz anders aus. An der Spitze ist Freiburg lediglich bei den Preisen. Bei den Kaufpreisen von Wohnungen liegt Freiburg z.B. nach München an 2. Stelle. […]

Categories: Newsticker 0 like

Wir wollen zusammen Hendrik Wallats Buch „Fundamente der Subversion – Über die Grundlagen einer materialistischen Herrschaftskritik“ lesen. Im Buch werden elementare Begriffe materialistischer Herrschaftskritik wie Ausbeutung, Ideologie, Macht und Herrschaft samt ihrer historischen Erscheinungsformen differenziert ausformuliert und ihre Aktualität unterstrichen. Der Zusammenhang von Kapital, Staat und Recht sowie von Faschismus und Antisemitismus wird genauso skizziert wie die Entstehung von Herrschaft und Staat. Die Körper der Herrschaft, die leidenden Individuen, bilden […]