Bis zu 700 Menschen beteiligten sich trotz strömendem Regen an der – allein von Frauen* organisierten – feministischen Demonstration zum 8. März in Freiburg. Die Rednerinnen betonten in ihren Beiträgen die Wichtigkeit des Kampfes gegen Antifeministen und Abtreibungsgegner von Rechts, skandalisierten die anhaltende Gewalt gegen Frauen, warfen einen Blick auf die internationale Frauenbewegung und machten auf die kommenden Streiks & Kämpfe im Care-Sektor aufmerksam. Hier gibt es einen längeren Bericht […]

Categories: Newsticker 0 like

Unter dem Motto „Solidarity 4 All“ demonstrierten rund 700 Menschen in Heidelberg gegen staatlichen Rassismus, Abschiebungen und die Verschärfungen des Asylrechts. Heidelberg wurde als Ort des Protestes ausgewählt, da dort die grün-schwarze Landesregierung mit dem „Modellprojekt Heidelberg“ ein Pilotprojekt für die zukünftige Asylpolitik betreibt. Die massiven Einschränkungen für Geflüchtete durch die Asylpakete I und II und die damit verbundenen Lebensbedingungen in der Isolation, wurden dort mitentwickelt. In Heidelberg werden zudem […]

Categories: Newsticker 0 like

-> text in english language Wir treten ein für eine Flüchtlingspolitik, die menschenrechtliche Grundsätze ernst nimmt. Dazu bieten uns die anstehenden Wahlen keine Möglichkeit. Denn alle Parteien in Baden-Württemberg waren zuletzt Teil einer ganz großen Koalition, die massive Einschränkungen der Rechte von Flüchtlingen durchgesetzt hat. Weitere Einschränkungen sind geplant. An die Stelle von Scham über die vielen Abschiebungen, bei denen Flüchtlinge mit polizeilicher Gewalt außer Landes geschafft werden, ist eine […]

Categories: News 0 like

Deutschland heißt Flüchtlinge willkommen. Alle Geflüchteten? Nein! Flüchtlinge aus dem Westbalkan, mehrheitlich Roma, werden – trotz lebensbedrohlicher diskriminierender Ausgrenzung – pauschal als Wirtschaftsflüchtlinge diffamiert. Und es war auch nicht „Deutschland“, es waren zahlreiche Ehrenamtliche, HelferInnen und AktivistInnen, die die über Ungarn Geflohenen an den Bahnhöfen willkommen hießen. Trotz der Aussage der Bundeskanzlerin, das Asylrecht kenne keine Obergrenze, tritt eine ganz große Koalition aus CDU/ CSU, SPD und Grünen dieses beeindruckende […]

Categories: Aufrufe 0 like

In Karlsruhe demonstrierten rund 350 Menschen unter dem Motto „Stoppt die Abschiebungen und die Diskriminierung von Geflüchteten!“ gegen den rassistischen Normalzustand. Organisiert wurde die Demonstration von Geflüchteten aus Karlsruhe. Aus Freiburg beteiligten sich ebenfalls Geflüchtete und Unterstützer*innen.

Categories: Newsticker 0 like

Am 3. Juli demonstrierten in Freiburg rund 250 Menschen in Freiburg aus Solidarität mit den Menschen in Griechenland und gegen die deutsch-europäische Verelendungspolitik. Wir verteilten ein Flugblatt, das auch unseren Redebeitrag bei der Auftaktkungebung am Stadttheater darstellte. Flugblatt Griechenland 3.7.2015 Weitere Redebeiträge gibt es auf linksunten zum nachlesen: https://linksunten.indymedia.org/de/node/147540   PM Vorbereitungskreises zur Demonstration: Rund 250 Menschen demonstrierten am Freitag, 3. Juli, ab 18 Uhr in Freiburg gegen die deutsch-europäische Verlendungspolitik […]

Categories: Material, News 0 like

Diens­tag, 9. Juni | 18:30 Uhr | Platz der alten Synagoge/Stadttheater Frei­burg Dut­zende Beam­tIn­nen durch­such­ten am Mon­tag, den 08.06.2015 das Linke Zen­trum !adelante! in der Frei­bur­ger Glü­mer­straße. In der Nacht zuvor war ein Farban­griff auf einen Ver­an­stal­tungs­ort der Alter­na­tive für Deutsch­land (AfD), das Hotel „Zum Schiff“ in Freiburg-St.Georgen, erfolgt. Die Poli­zei ver­suchte auf faden­schei­nige Art und Weise einen Zusam­men­hang zwi­schen dem Hotel und dem Lin­ken Zen­trum zu kon­stru­ie­ren. Laut des […]

Categories: Aufrufe 1 likes

  Nicht lange fackeln.. Faschistische Umtriebe in Pforzheim bekämpfen! Die Stadt Pforzheim und die Region ist seit Jahren ein Sammelbecken für Nazis. Neben dem jährlichen Nazigedenken auf dem Wartberg ist die faschistische Szene auch im Alltag präsent. Die Gründung eines Ablegers der faschistischen Partei „Die Rechte“ in Pforzheim, deren Aktivitäten und die gewalttätigen Übergriffe von Nazis auf Andersdenkende in den vergangenen Monaten sind auch abseits des 23. Februars Grund genug […]

Categories: Aufrufe 0 like

Das Freiburger Forum aktiv gegen Ausgrenzung ruft für den Samstag, den 6. Dezember zu einer großen Demonstration gegen Abschiebungen und die geplanten Asylrechtsverschärfungen auf. Am Donnerstag, den 4. Dezember wird es im selbstverwalteten Studierendencafé KuCa der PH Freiburg eine Informationsveranstaltung zur Demonstration geben. Zudem wird es am Dienstag, den 9. Dezember wieder zu einer Sammelabschiebung über den Baden-Airpark kommen. In der Nacht auf den 9. Dezember soll es deshalb Mahnwachen […]

Categories: Aufrufe 2 like

Für Donnerstag, den 30.1.2014 ruft die Neonazigruppe „Karlsruher Netzwerk“ zu einer Kundgebung in Baden-Baden auf dem Goehteplatz vor dem Theater auf. Aus Freiburg gibt es einen Zugtreffpunkt: 16:45 | HBF Gleis 2 | Abfahrt: 17:03

Categories: Newsticker 0 like