Ein einführender Vortrag in die politische Philosophie des Anarchismus im Rahmen von “Zum Kuckuck! Offenes anarchistisches Treffen für Freiburg & Region”. 25. Oktober | 19:00 Uhr | Büro für grenzenlose Solidarität (Adlerstr. 12) Über Anarchismus gibt es vielerlei Vorstellungen: Für die einen „herrscht“ Anarchie, zum Beispiel in Somalia oder anderen Weltgegenden, für die Anderen heißt Anarchie die Abwesenheit jeder sozialen Ordnung oder politischen Organisation und wieder andere benutzen den Begriff […]

Categories: Termin 0 like

Vortrag zur ökologischen Kampagne “Make Rojava Green Again” 06. Juni | 19:00 Uhr | Linkes Zentrum Freiburg (Glümerstr. 2) Der Angriffskrieg, den die türkische Armee und dschihadistische Gruppen gegen die basisdemokratische Gesellschaft und die Menschen in Nordsyrien/Rojava führen, hat auch in Europa eine Welle der Solidarität ausgelöst. Hunderte wütende Demos, Angriffe auf Rüstungskonzerne, auf Banken, auf türkische Konsulate oder AKP-nahe Moscheen zeigen, dass es auch in Europa Menschen gibt, die […]

Categories: Termin 0 like

Ein Vortrag mit lokalen Beispielen und anschließender Diskussion. 28. Mai | 19:00 Uhr | Linkes Zentrum Freiburg (Glümerstr. 2) Säkular bis laizistisch eingestellte Personen, zumeist Feminist*innen, Linke und gesellschaftspolitisch Liberale, werden in den letzten Jahren zunehmend mit der christlichen Rechten konfrontiert. Diese hat seit ein paar Jahren ihre Enklaven verlassen und tritt verstärkt öffentlich auf. Sei es durch eigene Aufmärsche wie die diversen „1.000-Kreuze“-Märsche oder die „Demo für alle“, sei […]

Categories: Termin 0 like

Und was wollen die Anarchist*innen? – Unter diesem Titel findet am 20. Mai ein einführender Vortrag in die Gedankenwelt des Anarchismus im SUSI-Café statt. Das Ganze im Rahmen einer Mini-Vortragsreihe mit weiteren Veranstaltungen zur Kritik der Esoterik und zur Einführung in die Kapitalismuskritik.

Categories: Newsticker 0 like

Vortrag zur aktuellen Kampagne der Föderation deutschsprachiger Anarchist*innen mit anschließender Spendensammlung für die Betroffenen 16. Mai // 18:00 Uhr // Kyosk (Adlerstr. 2) Bald ein Jahr ist es nun her, dass die Bilder einer Abschiebeblockade an einer Nürnberger Berufsschule bundesweit Schlagzeilen machten. Am 31. Mai 2017 sollte dort ein Berufsschüler abgeschoben werden, doch seine Mitschüler*innen und andere solidarische Menschen wehrten sich dagegen. Die darauf folgende Polizeigewalt schockierte die Öffentlichkeit, umso […]

Categories: Termin 0 like

Lesung & Buchvorstellung mit Bini Adamczak Do, 19. April | 19:00 Uhr | Universität Freiburg KG I Hörsaal 1221 1920 wurde Alexander Berkman zusammen mit Emma Goldman und 247 weiteren politischen Gefangenen aus dem Gefängnis in den USA in die junge Sowjetunion abgeschoben. Seine Ankunft in der Russischen Revolution beschrieb der Anarchist als den schönsten Tag seines Lebens. Die Enttäuschung folgte schnell. Nach der Niederschlagung des Kronstädter Aufstands verließen Berkman […]

Categories: Termin 0 like

Offenes anarchistisches Treffen “Zum Kuckuck” mit Vortrag 25. Januar | 19:00 Uhr | Büro für grenzenlose Solidarität (Adlerstraße 12) Der Vortrag wird sich mit Konzepten und Theorien der libertären bzw. anarchistischen Pädagogik auseinandersetzen. Es werden dabei die pädagogischen Vorstellungen der Klassiker des Anarchismus betrachtet, gleichzeitig werden aber auch historische und aktuelle Versuche der Umsetzung libertärer Ideen in den Blick genommen. Schlussendlich können wir uns fragen, ob solche Projekte im Bestehenden […]

Categories: Termin 0 like

21. Januar | 17:00 Uhr | SUSI Bibliothek (Vaubanallee 2) Ist man in der linken Subkultur oder in der linken Studentenszene unterwegs stolpert man ab und an über sie: Die kritische Theorie. Mit ihr verbinden sich Namen wie Theodor W. Adorno, Max Horkheimer oder Herbert Marcuse und Buchtitel wie „Dialektik der Aufklärung“, „Der eindimensionale Mensch“ oder „Studien zum autoritären Charakter“. Man weiß über sie, dass sie kompliziert sei, irgendwie praxisfeindlich, […]

26. Oktober // 19:00 Uhr // Büro für grenzenlose Solidarität (Grether Gelände, Adlerstraße 12) “Was ist eigentlich Anarchie und was wollen die Anarchisten?” Ein einführender Vortrag in die politische Philosophie des Anarchismus Über Anarchismus gibt es vielerlei Vorstellungen: Für die einen „herrscht“ Anarchie, zum Beispiel in Somalia oder anderen Weltgegenden, für die Anderen heißt Anarchie die Abwesenheit jeder sozialen Ordnung oder politischen Organisation und wieder andere benutzen den Begriff als […]

Categories: Termin 1 likes

Am 17. September um 17 Uhr gibt es in der anarchistischen Bibliothek auf SUSI (Vaubanallee 2) eine Einführung in das Denken Max Stirners. Schaut vorbei!