“Selbstorganisiert in Stadtteil und Betrieb” war das Motto des diesjährigen Straßenfests im Freiburger Stadtteil “im Grün”. Laut den Cops beteiligten sich zwischen 2000 bis 2500 Menschen und feierten bei musikalischem & politischem Programm. Das Fest wurde – wie in den Jahren zuvor – explizit nicht bei den staatlichen Behörden “angemeldet”. (anarchistischer Aufruf | Bericht & Bilder) Die Feierlichkeiten begannen schon am Vorabend. In der Walpurgisnacht waren rund 1300 Menschen in […]

Categories: Newsticker 0 like

Anarchistischer Aufruf zur Beteiligung an den Aktivitäten am 1. Mai in Freiburg Es sieht aktuell nicht gut aus: Weltweit erstarken reaktionäre Bewegungen und in Europa wird der Krise weiter autoritär begegnet. Hierzu eine Gegenmacht aufzubauen sollte auf der Agenda einer sich als radikal verstehenden Linken stehen. Doch diese tritt dieser Aufgabe derzeit ziemlich rat- und hilflos gegenüber. Klar ist: Es bräuchte einen politischen Paradigmenwechsel, einen Bruch mit unseren bisherigen Formen […]

Categories: Aufrufe 0 like

26. April // 19.00 Uhr // Interym/Kyosk (Adlerstr. 2) Beim offenen Treffen wollen wir uns einerseits über die Aktivitäten am 1. Mai hier in Freiburg austauschen, aber auch über die Einladung unserer Freunde aus Paris diskutieren. Dort soll es von einen wilden Mai (1968) zum hoffentlich nächsten gehen. Kommt vorbei und diskutiert mit uns. Anschließen Rote Hilfe Wohnzimmer im Kyosk! “Zum Kuckuck!” – das offene anarchistische Treffen für Freiburg und […]

Categories: Termin 0 like

Viel los war auf Freiburgs Straßen am 1. Mai. Schon am 30. April beteiligten sich bis zu 800 Menschen an einer autonomen Vorabend-Demonstration unter dem Motto: “Selbstorganisiert und solidarisch gegen Rassismus & soziale Ausgrenzung”. Anschließend feierten laut einem Bericht der Badischen Zeitung mehr als 1500 Menschen beim traditionellen Tanz in den Mai im Stadteil im Grün. Am 1. Mai beteiligten sich rund 600 Menschen an der Gewerkschaftsdemonstration, davon rund 250 […]

Categories: Newsticker 0 like

Die Föderation deutschsprachiger Anarchist*innen ruft für das folgende Jahr zu einer großen Mitmachkampagne unter dem Motto: “Solidarische Perspektiven entwickeln – Jenseits von Wahlen und Populismus” auf. Wir schließen uns diesem Aufruf an und stellen unsere Aktivitäten rund um den 1.Mai in Freiburg unter das Kampagnenmotto: Termine: 27. April | 19:00 Uhr | Büro für grenzenlose Solidarität (Adlerstraße 12) offenes anarchistisches Treffen mit Diskussion über Populismus, Wahlen und solidarische Perspektiven 29. […]

Categories: News 0 like

Auch dieses Jahr wird es in Freiburg Aktivitäten zum 1. Mai geben: Die Antifaschistische Linke Freiburg ruft zur Teilnahme am antikapitalistischen Block auf der DGB Demo auf. Anschließend findet wie jedes Jahr ab 14 Uhr das selbstorganisierte Straßenfest im Grün statt. Wir selbst finden ja, dass der “Tag der Arbeit” wieder zum Kampftag gegen die Lohnarbeit umfunktioniert werden sollte: Die revolutionäre Geschichte des Tages dokumentiert eine kleine Textsammlung der Webseite […]

Categories: Newsticker 0 like

Auf der traditionellen Demonstration des DGB gibt es einen antikapitalistischen Block. Derweil ruft ein noch unbestimmter Zusammenhang für den 30. April und den 1.Mai zum Straßenfest ins Grün. Alle auf die Straße, schwarz-rot ist der Mai!

Categories: Newsticker 0 like

1.Die Welt heute Nimmt man den 1. Mai, immerhin internationaler Kampftag der ArbeiterInnen, zum Anlass über die derzeitige Situation der Welt zu reflektieren, so scheint es zuerst schwer Positives zu entdecken. Noch immer erschüttert die kapitalistische Krise die meisten Staaten der Welt und da eine Wirtschaftskrise zuerst immer eine Krise im Leben der Lohnabhängigen ist, wird dies durch erhöhte Arbeitslosigkeit, sinkenden Löhne und Verelendung breiter Bevölkerungsschichten ersichtlich. Natürlich ist aber […]

Categories: Texte 0 like

Diesen 1.Mai beteiligten sich rund 400 Menschen an der revolutionären 1.Mai Demonstration. Danach war im ganzen Sedanquartier Action angesagt: Spontis, Sambas, Konzerte, Soundsysteme, Infostände, … Die Cops wirkten relativ überfordert. Zum Schluss gab es noch eine Tanzparade mit mehreren hundert Menschen zur KTS. Mehr oder weniger ausführliche Berichte gibt es hier, hier, hier, hier und dort.

Categories: Newsticker 0 like

Einen Übersichtsartikel für den Tag gibt es auf linksunten. Aufruf zur revolutionären 1. Mai ​Demonstration 2014 in Freiburg Der Ka­pi­ta­lis­mus steckt nun­mehr seit über sechs Jah­ren in sei­ner schwers­ten Krise seit 1929 und mit ihm auch die Staa­ten der Eu­ro­päi­sche Union. Viele Men­schen sind durch die Krise in eine ex­trem pre­kä­re öko­no­mi­sche Lage ge­ra­ten. Sie haben Ar­beits­plät­ze, Woh­nun­gen, Ren­ten und damit ein­her­ge­hend auch ein bis­her ge­wohn­tes Leben ver­lo­ren. Doch an­statt […]

Categories: Aufrufe 0 like