Workshop mit Felix Riedel 23. März | 14:00 Uhr | Büro für grenzenlose Solidarität (Adlerstraße 12, Grether Gelände, gegenüber dem Rasthaus) An den Universitäten und in den Parteien bekennt sich niemand mehr zu Rassentheorien. Und trotzdem gibt es den Rassismus längst nicht nur bei Neonazis. Rassismus bestimmt den Alltag in Comics, in Fernsehshows, an den EU-Grenzen, auf dem Arbeitsmarkt. Der rassistische Hass wurde getarnt, angepasst, geleugnet. Als Reaktion darauf entstand […]

Weiterlesen Veröffentlicht am 17. März 2019

Vielerorts in Freiburg fürchten alteingesessene Bewohner*innen die Verdrängung aus ihrer gewohnten Lebensumgebung. Dies würde für sie den Umzug ins Umland oder gleich in eine andere Stadt bedeuten. Damit einher geht der Verlust aller sozialen Kontakte zu Nachbar*innen, gerade für ältere Menschen ein schwerer Schlag. Die Gründe dafür sind vielfältig: * Steigende Mieten: In ganz Freiburg steigen die Mieten, auch dank des Mietspiegels der eigentlich ein Mieterhöhungsspiegel ist, da bei seiner […]

Weiterlesen Veröffentlicht am

Ort, Programm, Zeiten & Infos auf der Webseite: geschlechter-verhaeltnisse.jimdofree.com Wer wir sind und was wir damit wollen Ende 2017 gründete sich ein Zusammenschluss von Einzelpersonen und Gruppen aus Freiburg i.Br., die sich der antinationalen, feministischen und antikapitalistischen Linken zuordnen. Was uns dazu brachte ist die Unzufriedenheit, wie die kapitalistische Gesellschaft und die damit im Zusammenhang stehenden Anforderungen an die Geschlechter in vielerlei „kritischen“ Bewegungen und Zusammenschlüssen be- und verhandelt werden. […]

Weiterlesen Veröffentlicht am 11. Februar 2019

Streik-Komitee Freiburg: Webseite | Facebook Das erste bundesweite Treffen für einen Frauenstreik in Deutschland hat beschlossen: „Wenn wir die Arbeit niederlegen, steht die Welt still.“ Am 8. März ist Internationaler Frauenkampftag. Schon seit über 100 Jahren streiken, streiten und kämpfen wir für unsere Rechte und gegen jede Unterdrückung. Über die Welt breitet sich eine Bewegung von streikenden Frauen und Queers* aus, von Polen bis Argentinien, von New York bis Hongkong, […]

Weiterlesen Veröffentlicht am 10. Februar 2019

28. Februar // 19:00 Uhr // Kyosk (Adlerstr. 2) Beim offenen anarchistische Treffen im Februar wird es um den geplanten Frauen*streik am 8. März gehen. Zuerst werden wir eine kurze Dokumentation (~30min) zum Frauen*streik 2018 in Spanien ansehen. Im Anschluss wird es einen Input zum diesjährigen Streik geben. Unter anderem wollen wir über folgendes sprechen: Welche Forderungen werden erhoben? Warum ein Streik? Wie kann sich Frau* beteiligen? Wie umgehen mit […]

Weiterlesen Veröffentlicht am 08. Februar 2019

24. Januar // 19:00 Uhr // Kyosk (Adlerstr. 2) Wir möchten uns dieses mal der Knastkritik im weiteren Sinne widmen. Uns geht es um Perspektiven einer Gesellschaft, die auf Bestrafung durch Wegsperren und der damit verbundenen Gewaltausübung auf Menschen, verzichten möchte. Ist das überhaupt möglich? Und falls ja, was braucht es dafür? In den USA landen vor allem (mehrfach) diskriminierte Menschen im Knast und erfahren hier weitere Demütigung. Quasi als […]

Weiterlesen Veröffentlicht am 04. Januar 2019

Das offene anarchistische Treffen macht im Dezember Winterpause. Der nächste Termin wäre der 24. Januar 2019 um 19:00 Uhr im Kyosk (Adlerstr. 2) mit einer Diskussionsrunde zum Thema “Knastkritik”. Bis dahin, eure Anarchist*innen

Weiterlesen Veröffentlicht am 08. Dezember 2018

Feministische Gruppen aus Freiburg rufen für den 24. November zu einer Demonstration gegen sexualisierte Gewalt auf: “Wir sind wütend… und das nicht erst seit gestern. Gemeinsam gegen sexualisierte Gewalt!” 24. November // 17 Uhr // Platz der alten Synagoge ** Kein Raum für sexualisierte Gewalt – Widerstand überall ** Wir sind wütend … und das nicht erst seit gestern, denn sexualisierte Gewalt darf nicht unser Alltag sein. Trotzdem widerfährt sie […]

Weiterlesen Veröffentlicht am 20. November 2018

Filmvorführung der Dokumentation „Der Freiheitskampf der Kurdinnen“ (60 min), im Anschluss Diskussion zum Verhältnis von Anarchismus & demokratischem Konföderalismus 22. November | 19:00 Uhr | Kyosk (Adlerstr. 2) „Frauen! Leben! Freiheit!“ skandieren Hunderte Frauen in Paris und Kobane, im türkischen Kurdistan und im irakischen Sindschar, an dessen Befreiung von der terroristischen IS-Miliz sie kürzlich beteiligt waren. Mit dem Schnellfeuergewehr in der einen Hand und der kurdischen Fahne in der anderen […]

Weiterlesen Veröffentlicht am 09. November 2018

Ein einführender Vortrag in die politische Philosophie des Anarchismus im Rahmen von “Zum Kuckuck! Offenes anarchistisches Treffen für Freiburg & Region”. 25. Oktober | 19:00 Uhr | Büro für grenzenlose Solidarität (Adlerstr. 12) Über Anarchismus gibt es vielerlei Vorstellungen: Für die einen „herrscht“ Anarchie, zum Beispiel in Somalia oder anderen Weltgegenden, für die Anderen heißt Anarchie die Abwesenheit jeder sozialen Ordnung oder politischen Organisation und wieder andere benutzen den Begriff […]

Weiterlesen Veröffentlicht am 25. September 2018