„Solidarität mit den Anti-Regierungsprotesten im Iran! Keine Kooperation mit dem iranischen Regime!“ Unter diesen Parolen versammelten sich ca. 40 Menschen am 5. Januar in Freiburg um ihre Unterstützung mit dem aktuellen Aufstand im Iran zu zeigen. Sie kritisierten die politische und ökonomische Kooperation mit dem iranischen Regime und forderten stattdessen die Unterstützung der oppositionellen Kräfte in Freiburgs Partnerstadt Isfahan. Weder Gott, noch Herr!

Categories: Newsticker 0 like

Kundgebung in Solidarität mit dem Aufstand im Iran Freitag 5. Januar | 16:30 Uhr | Rathausplatz Freiburg „Marg bar jomhuri-ye eslami!“ – „Nieder mit der islamischen Republik!“ Solidarität mit den Aufständischen im Iran! Stoppt die Kooperation mit dem iranischen Regime! Seit letzten Donnerstag demonstrieren hunderttausende Menschen im Iran. Aufständische greifen repräsentative Gebäude an und errichten Barrikaden. Entzündet hatten sich die Proteste aufgrund der erbärmlichen sozialen Situation weiter Teile der iranischen […]

Categories: Aufrufe 0 like

Aufruf zur Demonstration „gegen die autoritäre Welle“ am 16. Dezember in Freiburg 16. Dezember // 16:00 Uhr // Rathausplatz Freiburg   In Europa sind autoritäre Bewegungen auf dem Vormarsch: Die deutschnationale AfD zieht mit rund 13 Prozent der Wählerstimmen in den Bundestag ein, in Frankreich konnte gerade noch der Sieg der Präsidentschaftskandidatin des extrem rechten Front National abgewehrt werden, in Österreich und der Schweiz feiern die Rechten einen Wahlerfolg nach […]

Categories: Aufrufe, Termin 0 like

Vortrag und Diskussion mit Koschka Linkerhand 18. Mai | 20:00 Uhr | Universität Freiburg Hörsaal 1016 Eine feministische Kritik an Islam und Islamismus bewegt sich in einem hochexplosiven Spannungsfeld: Einer sich barbarisierenden deutschen Gesellschaft, deren Rassismus sich zunehmend auf MuslimInnen fokussiert, steht eine breit aufgestellte Linke gegenüber, die Rassismus kritisiert, aber die frauenfeindlichen Missstände in muslimischen Ländern und Communitys nicht wahrhaben will und mit Sprechverboten und bedingungsloser Solidarität für die […]

Categories: Termin 0 like

Nun gab es den ersten größeren dschihadistischen Anschlag in Deutschland: 12 völlig unschuldige Menschen wurden getötet, viele zum Teil schwer verletzt. Unsere Solidarität und Mitgefühl muss ihnen gelten. Klar ist: Die extreme Rechte von NPD bis zur AfD nutzen den Anschlag um ihre Hetze gegen Geflüchtete zu intensivieren. Klar ist ebenso: Die konservativen Kräfte in CDU und CSU nutzen die Gelegenheit um ihren Traum vom Bundeswehreinsatz im Inneren zu propagieren. […]

Categories: Newsticker 0 like

Vortrag mit Danyal (Cosmoproletarian Solidarity) Eine Kooperation mit dem Referat gegen Faschismus des StuRa der Uni Freiburg. Donnerstag 3. Dezember // 20:00 Uhr // KG 3 – HS 3042 – Uni Freiburg Mit food porn auf Facebook oder Twitter feiern Graue und Grüne Wölfe den Tod in Ankara. 106 Menschen rissen die Detonationswellen mit in den Tod, unzählige andere, die unten den Verstümmelten ihre Freunde und Genossen erkannten, werden von […]

Categories: Termin 1 likes

Mittwoch 25. November // 20:30 Uhr // Jos Fritz Cafe (Spechtpassage, Wilhelmstraße 15)   In Kooperation mit dem Referat gegen Faschismus des StuRa der Uni Freiburg & der Antifaschistischen Initative Freiburg Der Kampf um Kobanê und Rojava ist eine zentrale Auseinandersetzung im Nahen und Mittleren Osten, in der alle relevanten Akteure auf die eine oder andere Weise involviert sind. Kobanê wird weiterhin die politischen Ereignisse in der Region prägen – […]

Categories: Termin 0 like

Vortrag und Diskussion mit Floris Biskamp (Uni Kassel) Donnerstag, 5. November 2015, 20 Uhr, KG 1, HS 1098, Uni Freiburg Eine Veranstaltung des Referats gegen Faschismus der Studierendenschaft an der Uni Freiburg Die allgegenwärtigen ‚Islamdebatten‘ bilden ein Dilemma. Auf der einen Seite gibt es ein immer sichtbarer werdendes Ressentiment gegen Islam und Muslim_innen, das auch zu Diskriminierung und Gewalt gegen diese Minderheit führt. Auf der anderen Seite finden sich auch […]

Categories: Termin 0 like

Laut einem Bericht der Badischen Zeitung soll der Freiburger Yannick N sich dem „Islamischen Staat“ angeschlossen und am Sonntag vor einer Woche als Selbstmordattentäter einen Sprengstoffanschlag auf eine Militärbasis in der irakischen Stadt Baidschi verübt haben. Dafür angeworben wurde er in Freiburg. Zwei weitere Islamisten sollen sich ebenfalls dem IS angeschlossen haben. In Freiburg gab es schon mehrer Aktivitäten von Islamisten: So verteilen regelmäßig Salafisten der sogenannten „Lies“-Aktion kostenlose Korane […]

Categories: Newsticker 0 like

Eine Veranstaltung des AK Krise & Kritik an der Universität Freiburg, KG 1, Raum 1023, 17.11.2014, 20.00 Uhr. Zum einen: ohne die Zwieschlächtigkeit in den Interessen des türkischen Regimes, der Muslimbrüder, des Assad-Regimes, des khomeinistischen Irans und der klerikalen Despotien am arabischen Golf sowie des Lavierens der US-Amerikaner und Europäer wäre es nie zu dem exorbitanten Landgewinn des „Islamischen Staates“ gekommen. Zum anderen: Die Pseudofront zwischen diesen Mimen allein als […]

Categories: Newsticker 0 like