Über 3000 Polizisten aus BaWü, Sachsen, Nordrhein-Westfalen, Thüringen, Rheinland-Pfalz, dem Saarland, Niedersachsen und Bayern setzten mit zum Teil massiver Gewalt einen Aufmarsch von knapp 300 Nazis in Karlsruhe-Durlach durch. Die Bilanz: Rund 100 verletzte Antifaschist*innen. Für die Faschisten war der Aufmarsch eine Enttäuschung, konnten sie letztes Jahr in Dortmund doch noch rund 1000 Kameraden mobilisieren. An den Gegenprotesten beteiligten sich zwischen 2000 und 3000 Menschen, davon rund 700 aktionsorientiere Antifaschist*innen, […]

Categories: Newsticker 0 like

Vortrag und Diskussion mit Koschka Linkerhand 18. Mai | 20:00 Uhr | Universität Freiburg Hörsaal 1016 Eine feministische Kritik an Islam und Islamismus bewegt sich in einem hochexplosiven Spannungsfeld: Einer sich barbarisierenden deutschen Gesellschaft, deren Rassismus sich zunehmend auf MuslimInnen fokussiert, steht eine breit aufgestellte Linke gegenüber, die Rassismus kritisiert, aber die frauenfeindlichen Missstände in muslimischen Ländern und Communitys nicht wahrhaben will und mit Sprechverboten und bedingungsloser Solidarität für die […]

Categories: Termin 0 like

Die AfD konnte bei den Kommunalwahlen in Hessen größere Erfolge verbuchen. Im lower class magazine beschäftigen sich Rocky Meyer und Peter Schaber mit möglichen Antworten auf den Rechtsruck. In Freiburg demonstrierten am 1. März rund 300 Menschen gegen eine AfD Kundgebung. Wir gaben RDL auch ein Interview zur Kampagne „Keine Stimme der AfD!“ Derweil liefen am Wochenende unter dem Motto „Nationalismus ist keine Alternative“ unzählige Aktionen gegen die geistigen Brandstifter. […]

Categories: Newsticker 0 like

Mittwoch 25. November // 20:30 Uhr // Jos Fritz Cafe (Spechtpassage, Wilhelmstraße 15)   In Kooperation mit dem Referat gegen Faschismus des StuRa der Uni Freiburg & der Antifaschistischen Initative Freiburg Der Kampf um Kobanê und Rojava ist eine zentrale Auseinandersetzung im Nahen und Mittleren Osten, in der alle relevanten Akteure auf die eine oder andere Weise involviert sind. Kobanê wird weiterhin die politischen Ereignisse in der Region prägen – […]

Categories: Termin 0 like

Heute vor 70 Jahren, am 9. April 1945, wurde Johann Georg Elser in Folge der sich abzeichnenden Niederlage des Deutschen Reichs im Konzentrationslager Dachau durch einen Genickschuss ermordet. Dem voraus gegangen war der gescheiterte Anschlag auf Adolf Hitler und die NS-Führungsspitze am 8. November 1939 im Bürgerbräukeller – dem Herz der nationalsozialistischen Bewegung – in München. Sein Versuch, sich über Konstanz in die Schweiz abzusetzen, scheiterte. Er wurde beim versuchten […]

Categories: Texte 0 like

In der Nacht auf letzten Freitag gab es einen Brandanschlag auf das Flüchtlingsheim in Rheinstetten (Kreis Karlsruhe). Glücklicherweise gab es keine Verletzten. Nächsten Dienstag wollen dann erneut Nazis und Rassisten unter dem Label Kargida in Karlsruhe aufmarschieren. Antifaschist*innen rufen zu Gegenprotesten auf.

Categories: Newsticker 0 like

Gerade in letzter Zeit stoßen wir häufiger auf Bezeichnungen wie „Tier-KZ“ oder „Hühner-KZ“, vor allem im Zusammenhang mit einer (berechtigten) Kritik an Fastfood-Ketten oder Massentierhaltung. Wir waren nicht überrascht, dass dieser Begriff immer noch bzw. wieder verwendet wird, allerdings hat uns dies auch als politische Gruppe selbst betroffen. Aber wir waren in der Tat überrascht, welche Ausmaße diese Auseinandersetzung angenommen hat, wollen uns hierzu aber nicht weiter äußern. Stattdessen wollen […]

Categories: Texte 0 like