25.05 // 19:00 Uhr // Interym (Adlerstraße 2) Zum Kuckuck mit dem Superwahljahr! Was tun wenn, man eigentlich nur die Wahl zwischen rechts, superrechts oder einer marginalen Linken hat? Wie können wir politische Arbeit in unsere alltäglichen Lebensbereiche einbringen und wirksam sein abseits des parlamentarischen Systems? Beim nächsten offenen anarchistischen Treffen wollen wir mit euch über die bevorstehenden Bundestagswahlen und das Prinzip demokratischer Wahlen im allgemeinen diskutieren. Wie lassen sich […]

Categories: Termin 0 like

Viel los war auf Freiburgs Straßen am 1. Mai. Schon am 30. April beteiligten sich bis zu 800 Menschen an einer autonomen Vorabend-Demonstration unter dem Motto: „Selbstorganisiert und solidarisch gegen Rassismus & soziale Ausgrenzung“. Anschließend feierten laut einem Bericht der Badischen Zeitung mehr als 1500 Menschen beim traditionellen Tanz in den Mai im Stadteil im Grün. Am 1. Mai beteiligten sich rund 600 Menschen an der Gewerkschaftsdemonstration, davon rund 250 […]

Categories: Newsticker 0 like

Workshop mit Jens Störfried 21. Mai | 17:00 Uhr | Bibliothek im SUSI Café (Vaubanallee 2) Als Menschen werden wir durch Gesellschaft zu Subjekten geformt. Dies geht mit Ausgrenzungen und Einschränkungen einher, ermöglicht uns aber auch auf bestimmte Weise handlungsfähig zu werden. Dagegen regen sich instinktiv Widerstände, mit denen aber ganz verschieden umgegangen werden kann. Rebellische Impulse sind nicht einfach „gut“, sondern kritisch zu hinterfragen. Wenn wir eine bessere Gesellschaft […]

Achtung! Lesung „Auf dem Weg nach Magadan“ entfällt! Leider entfällt die Lesung aus dem Buch „Auf dem Weg nach Magadan“, da die Referentin kurzfristig verhindert ist. Wir werden uns bemühen die Lesung zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen. Die anarchistische Bibliothek wird aber offen sein und wir überlegen uns noch etwas. Kommt gerne vorbei zum diskutieren oder um in den Büchern zu stöbern. //////////////////////////////////////////////// Unzensierte Geschichten aus der letzten Diktatur Europas: […]

Die Föderation deutschsprachiger Anarchist*innen ruft für das folgende Jahr zu einer großen Mitmachkampagne unter dem Motto: „Solidarische Perspektiven entwickeln – Jenseits von Wahlen und Populismus“ auf. Wir schließen uns diesem Aufruf an und stellen unsere Aktivitäten rund um den 1.Mai in Freiburg unter das Kampagnenmotto: Termine: 27. April | 19:00 Uhr | Büro für grenzenlose Solidarität (Adlerstraße 12) offenes anarchistisches Treffen mit Diskussion über Populismus, Wahlen und solidarische Perspektiven 29. […]

Categories: News 0 like

27. April // 19 Uhr // Büro für Grenzenlose Solidarität (im Rasthaus, Adlerstraße 12) „Solidarische Perspektiven abseits von Wahlen und Populismus“ – Unter diesem Titel wird die Föderation deutschsprachiger Anarchist*innen demnächst eine Kampagne starten. Wir haben das zum Anlass genommen, uns Gedanken zu machen:  Wieso sind Links- und Rechtspopulismus gleichermaßen im Aufwind? Woher kommt es, dass so viele linke Parteien populistisch agieren und welche Rolle spielen dabei Krise und Nationalismus? […]

Categories: Termin 0 like

In Mannheim findet vom 21. bis zum 23. April die vierte anarchistische Buchmesse statt. Viele libertäre Verlage & Initiativen beteiligen sich, zudem gibt es ein reichhaltiges inhaltliches und kulturelles Programm. Alle Informationen gibt es unter: http://buchmessemannheim.blogsport.eu   Folgend die Einladung der Anarchistischen Gruppe Mannheim: Ich glaube, man sollte überhaupt nur solche Bücher lesen, die einen beißen und stechen. (Franz Kafka) Bald geht’s los! Vom 21. bis 23. April 2017 findet […]

Categories: News, Termin 0 like

23. März 2017 // 19 Uhr // Strandcafé (Grethergelände, Adlerstraße 12, Freiburg) Das Treffen im Februar wird sich thematisch um das Thema „No Border – der Kampf für die Aufhebung der Grenzen “ drehen. Es wird einen kleinen Input zum No-Border Netzwerk & Aktivismus in Europa geben, anschließend werden Möglichkeiten aufgezeigt in Freiburg und darüber hinaus gegen Grenzen & für Bewegungsfreiheit aktiv zu werden. “Zum Kuckuck!” – das offene anarchistische […]

Categories: Termin 0 like

*** 19. März // 17:00 Uhr // SUSI Café (Vaubanallee 2) Der Anarchismus scheint aufgrund der Ablehnung jeglicher Herrschaft den Feminismus theoretisch überflüssig zu machen. Dennoch wurde die anarchistische Historie durch Theoretiker geprägt, welche die Unterdrückung von Frauen* sowie die gesellschaftlichen Geschlechterverhältnisse nicht annähernd genug berücksichtigt haben. Gleichzeitig vergessen jedoch der bürgerlich-reformistische Feminismus und seine Anhänger*innen den gesamtgesellschaftlichen Kontext von Kapitalismus und Herrschaft mitzudenken. In diesem Vortrag soll sich schwerpunktmäßig […]

26. Januar 2017 // 19 Uhr // Strandcafé (Grethergelände, Adlerstraße 12, Freiburg)   Diesmal stellen sich la Banda Vaga und die Freie Arbeiter*innen Union Freiburg vor und beantworten die Frage: Wie kann ich politisch aktiv werden und mich beteiligen? “Zum Kuckuck!” – das offene anarchistische Treffen für Freiburg und Region – soll einen Anlaufpunkt für Menschen bieten, die sich für anarchistische Politik interessieren oder sich selbst bereits als Anarchist*innen begreifen […]

Categories: Termin 0 like