Vortrag und Diskussion 06. August // 17:00 Uhr // SUSI Café (Vaubanallee 2) Der irische Schriftsteller Oskar Wilde (1854 – 1900) wird meist nicht als politische Figur wahrgenommen. Das Bild des dekadenten Dandys, der sich hedonistisch und desinteressiert seines Lebens erfreut, prägt bis heute oft das Bild von ihm. Da mag es nicht so recht passen, dass Wilde in seinem Pamphlet „Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus“ eine entschiedene […]

27.07 // 19:00 Uhr // Interym (Adlerstraße 2) Interesse an libertären Ideen? Auf der Suche nach antiautoritären Alternativen zum Kapitalismus? Du willst etwas tun gegen Nationalismus, Rassismus und Antisemitismus? Du hast genug von einfachen Antworten und der scheinbaren Alternativlosigkeit? Dich kotzt es an, dass Frauen in vielen Lebensbereichen immer noch benachteiligt werden? Du willst abseits von Parteien und Parlamenten politisch wirken? Du hast genug von Herrschaft und Ausbeutung auf der […]

Categories: Termin 0 like

Mit diesem Transparent und einem Flugblatt waren wir bei der ersten Podiumsdiskussion in Freiburg zur kommenden Bundestagswahl zugegen. Auf dem Podium waren die Direktkandidat*innen aller Bundestagsparteien sowie Volker Kempf, AfD. Warum wir nicht nur denken, dass die AfD zu bekämpfen ist, sondern auch die restliche Soße mies schmeckt, könnt ihr in dem Flugblatt nachlesen, das wir dort verteilt Gegen Nationalismus jeder Couleur! Statt Wahlspektakel und Populismus: Solidarische Alternativen entwickeln! Die […]

Categories: Newsticker 0 like

“Es gibt keinen Wahnsinn, der größer ist, als die heutige Organisation unseres Lebens.” (G.D.) Vielerorts in Europa verzeichnen rechtspopulistische Parteien wie die AfD(*1) einen enormen Zuwachs an Wähler*innenstimmen. Gleichzeitig gewinnen in Südeuropa „linkspopulistische“ Kräfte an Einfluss: Syriza in Griechenland und Podemos in Spanien. Der linke Flügel der sozialdemokratischen Parteien in Frankreich, England und Deutschland (samt der Partei die Linke) liebäugelt ebenfalls mit einem linken Populismus. Spätestens mit der Wahl Donald […]

Categories: Texte 0 like

150 Jahre „Das Kapital“? 100 Jahre „Oktoberrevolution“? 50 Jahre „Die Gesellschaft des Spektakels“? 8 Jahre „Anarchistische Gruppe Freiburg“? (K)ein Grund zum Feiern! – Solikonzert & Party für anarchistische Politik in & um Freiburg 15. Juli 2017 // Einlass 21 Uhr, Beginn 22 Uhr // Auf dem Wagenplatz Schattenparker (Am Eselwinkel 7)   **Bands** // Razor Cunts (Riot Grrrl with cello // Berlin) Recipe: Add The Raincoats, Lydia Lunch, Miranda July, […]

Categories: Termin 0 like

22.06 // 19:00 Uhr // Interym (Adlerstraße 2) Zum Kuckuck mit den Grenzen und der europäischen Abschottungspolitik! Dieses mal wird es um anarchistischen Aktivismus gegen Grenzen und die europäische Abschottungspolitik gehen. Wir werden uns anhand eines kurzen Input mit dem Thema beschäftigen, danach bleibt viel Zeit zum diskutieren, kennen lernen und Pläne schmieden. //////////////////////////////////////// “Zum Kuckuck!” – das offene anarchistische Treffen für Freiburg und Region – soll einen Anlaufpunkt für […]

Categories: Termin 0 like

25.05 // 19:00 Uhr // Interym (Adlerstraße 2) Zum Kuckuck mit dem Superwahljahr! Was tun wenn, man eigentlich nur die Wahl zwischen rechts, superrechts oder einer marginalen Linken hat? Wie können wir politische Arbeit in unsere alltäglichen Lebensbereiche einbringen und wirksam sein abseits des parlamentarischen Systems? Beim nächsten offenen anarchistischen Treffen wollen wir mit euch über die bevorstehenden Bundestagswahlen und das Prinzip demokratischer Wahlen im allgemeinen diskutieren. Wie lassen sich […]

Categories: Termin 0 like

Viel los war auf Freiburgs Straßen am 1. Mai. Schon am 30. April beteiligten sich bis zu 800 Menschen an einer autonomen Vorabend-Demonstration unter dem Motto: „Selbstorganisiert und solidarisch gegen Rassismus & soziale Ausgrenzung“. Anschließend feierten laut einem Bericht der Badischen Zeitung mehr als 1500 Menschen beim traditionellen Tanz in den Mai im Stadteil im Grün. Am 1. Mai beteiligten sich rund 600 Menschen an der Gewerkschaftsdemonstration, davon rund 250 […]

Categories: Newsticker 0 like

Workshop mit Jens Störfried 21. Mai | 17:00 Uhr | Bibliothek im SUSI Café (Vaubanallee 2) Als Menschen werden wir durch Gesellschaft zu Subjekten geformt. Dies geht mit Ausgrenzungen und Einschränkungen einher, ermöglicht uns aber auch auf bestimmte Weise handlungsfähig zu werden. Dagegen regen sich instinktiv Widerstände, mit denen aber ganz verschieden umgegangen werden kann. Rebellische Impulse sind nicht einfach „gut“, sondern kritisch zu hinterfragen. Wenn wir eine bessere Gesellschaft […]

Achtung! Lesung „Auf dem Weg nach Magadan“ entfällt! Leider entfällt die Lesung aus dem Buch „Auf dem Weg nach Magadan“, da die Referentin kurzfristig verhindert ist. Wir werden uns bemühen die Lesung zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen. Die anarchistische Bibliothek wird aber offen sein und wir überlegen uns noch etwas. Kommt gerne vorbei zum diskutieren oder um in den Büchern zu stöbern. //////////////////////////////////////////////// Unzensierte Geschichten aus der letzten Diktatur Europas: […]