Im Monat Oktober gehen die Abschiebungen aus Baden-Württemberg weiter: Am 6. Oktober wurden 60 Personen über den Baden-Airpark in den Kosovo abgeschoben, darunter 4 Menschen aus Freiburg. Am 13. Oktober dann 74 Menschen nach Serbien und Mazedonien, die überwiegende Mehrheit von ihnen Angehörige der Roma-Minderheit. Auch aus Freiburg wurde eine Person abgeschoben, welche einen Tag vor der Abschiebung bei einer großangelegten Polizeikontrolle festgenommen wurde. Am 24. Oktober startete dann ein […]

Categories: Newsticker 0 like

Auch im August wurde weiter abgeschoben: So wurden am 10. August 12 Menschen gegen ihren Willen in den Kosovo abgeschoben, darunter eine Person aus Freiburg. Am 17. August dann erneut 32 Menschen nach Serbien und Mazedonien. Gleichzeitig dauern die repressiven Maßnahmen gegen Geflüchtete und Unterstützer*innen an: Das Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) wertet nun Handys von Flüchtlingen aus, die italienische Regierung beschlagnahmt Rettungsschiffe und versucht humanitären Seenotrettern ihre Arbeit […]

Categories: Newsticker 0 like

Erneut wurden etliche Menschen gegen ihren Willen aus Baden-Württemberg abgeschoben. Am 6. Juni 32 Personen in den Kosovo, am 27. Juni dann 48 nach Serbien und Mazedonien, davon überwiegend Angehörige der Roma Minderheit, welche in diesen Ländern massiver Diskriminierung und offenem Rassismus ausgesetzt sind. Gegen die fortgesetzte Politik der Abschiebungen, allein in Freiburg 55 Abschiebungen in 8 Monaten, demonstrierte in Freiburg am 27. Juni mehr als 350 Menschen. Bei einem […]

Categories: Newsticker 0 like

Im März wurden 305 Menschen aus Baden-Württemberg abgeschoben: Am 2. März wurden 67 Menschen gegen ihren Willen in den Kosovo abgeschoben, darunter 6 Personen aus Freiburg. Schon am 6. März dann weitere 90 Menschen nach Albanien, darunter 1 Person aus Freiburg. Am 22. März traf es 93 Menschen. Sie wurden nach Serbien und Mazedonien abgeschoben. Der Großteil von ihnen Angehörige der Roma-Minderheit. Am 27. März startete zum vierten Mal ein […]

Categories: Newsticker 0 like

Im Dezember wurden wieder Menschen gegen ihre Willen aus Baden-Württemberg abgeschoben: Am 9. Dezember 53 Menschen nach Serbien und Mazedonien, am 14. Dezember dann erstmalig 34 Menschen in das neue „sichere“ Herkunftsland Afghanistan, am 15. Dezember 77 Menschen in den Kosovo und kurz vor Weihnachten, am 20. Dezember, eine Familie aus Stuttgart in den Kosovo…

Categories: Newsticker 0 like

Im September wurden ingesamt 209 Menschen gegen ihren Willen aus Baden-Württemberg abgeschoben. Am 9. September 91 Personen nach Serbien und Mazedonien. Am 23. September 32 nach Albanien und am 29. September 85 in den Kosovo. Aus Freiburg wurde am 16. September eine alleinstehende Frau in den Kosovo abgeschoben. Widerstand gab es dagegen kaum. Ein Fall aus Bayern macht dagegen Hoffnung: Die KollegInnen eines von Abschiebung bedrohten Bauarbeiters aus Afghanistan protestierten […]

Categories: Newsticker 0 like

In Heidelberg sollen im Modellversuch immer schnellere und moderne Techniken eingesetzt werden, um Asylanträge und Abschiebungen zu beschleunigen. Dies nehmen wir zum Anlass, um gegen die aktuelle Asylpolitik und Asylrechtsverschärfungen zu demonstrieren. Kommt zur zentralen Demonstration am 1. Oktober 2016 14 Uhr nach Heidelberg. Aktuelle Infos unter: http://stop-deportation.de/ Gemeinsamer Zugtreffpunkt: Freiburger Gruppen treffen sich am 1. Oktober 2016 um 9.45 Uhr beim Hbf Freiburg und fahren um 10.03 Uhr gemeinsam […]

Categories: Termin 0 like

Am 6. Juli wurden insgesamt 70 Personen in den Kosovo abgeschoben, am 11. Juli 81 weitere nach Serbien und Mazedonien und am 29. Juli 53 nach Albanien (darunter auch 4 Menschen aus Freiburg). Im August wurden am 4. August 60 Menschen in den Kosovo, am 12. August 85 Menschen nach Serbien und Mazedonien, am 24. August 41 Menschen nach Albanien und am 30. August 92 Menschen in den Kosovo abgeschoben. […]

Categories: Newsticker 0 like

Wie Aktion Bleiberecht berichtete ist es am 17. und am 20. Mai zu gescheiterten Abschiebeversuchen in Freiburg gekommen. Wie in dem geschilderten Fall ersichtlich arbeiten Freiburger Behörden, die Polizei, die Wohnheimverwaltung, der Hausmeister und der Sicherheitsdienst Hand in Hand um erfolgreiche Abschiebungen zu ermöglichen. Nochmal der Aufruf an alle: Beteiligt euch in keiner Weise an Abschiebungen! In Berlin besetzen derweil von Abschiebung bedrohte Roma das Denkmal an die im Nationalsozialismus […]

Categories: Newsticker 0 like

In der Nacht auf den 27. Februar haben Unbekannte einen Flüchtlingswohncontainer in Denzlingen bei Freiburg mit einem Hakenkreuz beschmiert. Am 18. Februar wurden 38 Menschen gegen ihren Willen in den Kosovo abgeschoben. Am 25. Februar wurden 76 Menschen gegen ihren Willen nach Serbien und Mazedonien abgeschoben. Von beiden Sammelabschiebungen waren etliche Roma betroffen. Sie sehen sich in den angeblich „sicheren Herkunfsländern“ einem grassierenden Antiziganismus gegenüber.

Categories: Newsticker 0 like