*** 19. März // 17:00 Uhr // SUSI Café (Vaubanallee 2) Der Anarchismus scheint aufgrund der Ablehnung jeglicher Herrschaft den Feminismus theoretisch überflüssig zu machen. Dennoch wurde die anarchistische Historie durch Theoretiker geprägt, welche die Unterdrückung von Frauen* sowie die gesellschaftlichen Geschlechterverhältnisse nicht annähernd genug berücksichtigt haben. Gleichzeitig vergessen jedoch der bürgerlich-reformistische Feminismus und seine Anhänger*innen den gesamtgesellschaftlichen Kontext von Kapitalismus und Herrschaft mitzudenken. In diesem Vortrag soll sich schwerpunktmäßig […]

Weiterlesen Veröffentlicht am 17. Februar 2017

Wie unterstützen den Aufruf des Bündnisses 8. März zum internationalen Frauenkampftag und rufen ebenfalls zur aktiven Teilnahme an der Demonstration auf. Die Webseite des Bündnisses enthält Übersetzungen des Aufrufs in mehrere Sprachen, zudem gibt es dort eine Übersicht mit allen Veranstaltungen rund um den 8. März. Von uns gibt es am 23. Februar noch ein offenes anarchistisches Treffen zum Frauenkampftag und am 19. März einen Vortrag zum Thema anarchistischer Feminismus. […]

Weiterlesen Veröffentlicht am 09. Februar 2017

23. Februar 2017 // 19 Uhr // Strandcafé (Grethergelände, Adlerstraße 12, Freiburg) Das Treffen im Februar wird sich thematisch um das Thema „8. März – Frauenkampftag“ drehen. Es wird einen kleinen Input zur Geschichte und politischen Bedeutung des Tages geben, danach werden wir uns über feministische Politik in Freiburg austauschen und überlegen wie wir uns bei der großen Demo zum 8. März einbringen können. “Zum Kuckuck!” – das offene anarchistische […]

Weiterlesen Veröffentlicht am 08. Februar 2017

Filmvorführung & Diskussion: 19. Februar // 17:00 Uhr // SUSI Café (Vaubanallee 2) Der Dokumentarfilm PROJEKT A taucht ein in die vielschichtige Welt der Anarchisten und bricht mit den gängigen Klischees über Steinewerfer und Chaoten. Er eröffnet viel mehr den Blick auf eine Bewegung, die das Unmögliche fordert, an den Grundfesten unserer Gesellschaft rüttelt und gerade deshalb das Augenmerk auf zentrale ungelöste Fragen unserer Zeit lenkt. Der Film handelt von […]

Weiterlesen Veröffentlicht am 31. Januar 2017

26. Januar 2017 // 19 Uhr // Strandcafé (Grethergelände, Adlerstraße 12, Freiburg)   Diesmal stellen sich la Banda Vaga und die Freie Arbeiter*innen Union Freiburg vor und beantworten die Frage: Wie kann ich politisch aktiv werden und mich beteiligen? “Zum Kuckuck!” – das offene anarchistische Treffen für Freiburg und Region – soll einen Anlaufpunkt für Menschen bieten, die sich für anarchistische Politik interessieren oder sich selbst bereits als Anarchist*innen begreifen […]

Weiterlesen Veröffentlicht am 13. Januar 2017

Aufruf zur AKTIONS-KONFERENZ – Solidarity4all: Grenzenlose Solidarität statt Asylrechtsverschärfung Beteiligt Euch an der Aktionskonferenz des antirassistischen-Netzwerks Baden-Württemberg am 28. Januar 2017 in Karlsruhe Inhalt und Ziel der Konferenz Wir werden uns bei der Konferenz mit aktuellen Themen auseinandersetzen und wollen in den Workshops Grundlagen für einen weiteren Protest erarbeiten. Damit die Workshops auch interessant, informativ, lebendig und auch zielführend sind, wird es bei jedem Workshop einen kurzen Input einer Referentin […]

Weiterlesen Veröffentlicht am 05. Januar 2017

Städte wie Freiburg sind aber dem Wohlergehen aller Stadtbürger/innen verpflichtet, nicht nur dem Wohlergehen deutscher Staatsbürger/innen. Staatsangehörigkeit und Aufenthaltstitel sollten nicht dazu führen, dass es in der Stadt Bürger/innen zweiter und dritter Klasse gibt. Deshalb hat sich in den USA, Kanada und Großbritannien die Bewegung der Sanctuary Cities, der Zufluchtsstädte, entwickelt. Mehrere hundert Städte haben sich zu Zufluchtsstädten erklärt, die Allen einen Zugang zu öffentlichen Dienstleistungen gewährleisten wollen und die […]

Weiterlesen Veröffentlicht am

Mit einem Vortrag wollen wir die neue anarchistische (Mini-)Bibliothek im SuSi-Café (Vaubanalle 2) eröffnen. Dort soll ab Februar einmal im Monat einen Input/Vortrag/Workshop oder Buchvorstellung zum Thema Anarchismus stattfinden. Zudem wird es die Möglichkeit geben libertäre Bücher auszuleihen. Sonntag 15. Januar | 17:00 Uhr | SuSi-Café (Vaubanallee 2) Folgend eine Ankündigung des Vortrags: Was ist eigentlich Anarchie und was wollen die Anarchisten? Über Anarchismus gibt es vielerlei Vorstellungen: Für die […]

Weiterlesen Veröffentlicht am

1. Einleitung Die junge Freiburger Studentin Maria L. wurde Mitte Oktober auf dem Heimweg von einer Party der Fachschaft Medizin vergewaltigt und ermordet. Einige Wochen später kehrte Carolin G., eine junge Frau aus Endingen bei Freiburg, von ihrer Joggingrunde nicht zurück. Auch sie wird einige Tage später tot aufgefunden und auch in diesem Fall wird festgestellt, dass sie vergewaltigt worden war. Viele Frauen* in und um Freiburg haben seitdem noch […]

Weiterlesen Veröffentlicht am 21. Dezember 2016

22. Dezember 2016 // 19 Uhr // Strandcafé (Grethergelände, Adlerstraße 12, Freiburg)   Mit Input zu selbstverwalteten Betrieben und Filmvorführung: „Strike Bike“ Voller Wut im Bauch besetzte am 10. Juli 2007 die Belegschaft der Fahrradfabrik Bike Systems in Nordhausen ihren Betrieb. Mit dem Beschluss des neuen Eigentümers, das Werk an diesem Tag komplett zu schließen, hatten sich die 135 Frauen und Männer in Thüringen schon fast abgefunden. Als ihnen die […]

Weiterlesen Veröffentlicht am 12. Dezember 2016