Einen Übersichtsartikel für den Tag gibt es auf linksunten. Aufruf zur revolutionären 1. Mai ​Demonstration 2014 in Freiburg Der Ka­pi­ta­lis­mus steckt nun­mehr seit über sechs Jah­ren in sei­ner schwers­ten Krise seit 1929 und mit ihm auch die Staa­ten der Eu­ro­päi­sche Union. Viele Men­schen sind durch die Krise in eine ex­trem pre­kä­re öko­no­mi­sche Lage ge­ra­ten. Sie haben Ar­beits­plät­ze, Woh­nun­gen, Ren­ten und damit ein­her­ge­hend auch ein bis­her ge­wohn­tes Leben ver­lo­ren. Doch an­statt […]

Über Geschmack lässt sich streiten – über Ausbeutung nicht! Der 24. April ist der Jahrestag des Rana Plaza-Einsturzes bei der mehr als 1127 Menschen getötet und 2438 verletzt wurden. Als ein vorläufiger Höhepunkt einer ganzen Serie von Katastrophen begräbt an diesem Datum 2013 ein neun stöckiges Hochhaus in Bangladesch Tausende Näherinnen und Näher unter sich. Der Einsturz des Rana Plaza Komplex löst sogar hierzulande Diskussionen über die mörderischen Bedingungen in […]

Grenzenlos solidarisch – für eine Demokratie von unten! English call for action on mayofsolidarity.org Eine Woche vor den Wahlen zum Europaparlament rufen wir für den 15. – 25. Mai 2014 in vielen Städten Europas zu internationalen Tagen des Widerstandes gegen die Politik von EU und Troika auf (mayofsolidarity.org). Sie sind unsere Antwort auf das massive und beispiellose Verarmungsprogramm für die Menschen vor allem in Südeuropa. Denn was uns als „Krisenlösung“ […]

Für etwa 500 Roma in Freiburg ist die „Abschiebung“ nur vorübergehend „ausgesetzt“. Von Mitte Dezember bis Ende Februar bestand zumindest ein sogenannter Winterabschiebestopp für die meisten Familien mit Kindern. Zurzeit verdichten sich jedoch die Hinweise, dass es ab März 2014 zu verstärkten Ausreiseaufforderungen und Abschiebungen kommen wird. Wir wollen gemeinsam ein deutliches Zeichen gegen Abschiebung setzen und fordern einen humaneren Umgang mit Flüchtlingen! In vielen Balkanländern sind Roma die am […]

Während anderswo die Immobilienblasen längst geplatzt sind, strömt in Deutschland viel Geld weiterhin zum »Betongold«. Auch in Freiburg wird gebaut was das Zeug hält, ganze Stadtviertel entstehen neu. Doch diese Investitionen in Wohnraum bringen für die Mehrheit keine Verbesserung der Lebensqualität, sondern Mietsteigerungen und Vertreibung. Vielfach entstehen Eigentumswohnungen und so genannte Luxussanierungen in innenstadtnahen Lagen drängen Menschen mit geringem Einkommen an den Stadtrand oder ins Umland. Und wer nobel wohnt […]

Am 23. Februar des letzten Jahres versammelten sich rund tausend AntifaschistInnen in Pforzheim und bewegten sich geschlossen in Richtung Wartberg, um ein regelmäßig stattfindendes Nazigedenken zu blockieren. Nach eher symbolischen Protesten in den Vorjahren, bedeutete dies einen klaren antifaschistischen Erfolg. Trotz eines massiven Polizeieinsatzes konnte ein Großteil der Faschisten ihren Versammlungsort, den Wartberg, nicht erreichen. Lautstark und sichtbar hingegen waren die vielseitigen Gegenproteste. Das jährliche geschichtsrevisionistische Gedenken wird seit Jahren […]

Wir sind nun Teil des lokalen Blockupy Bündnis Freiburg! Das Blockupy Bündnis Freiburg ist eine offene Gruppe von Aktivist*innen und Organisationen in Freiburg, welches sich 2013 gegründet hat um in Freiburg die Blockupy Proteste 2013 in Frankfurt am Main inhaltlich und praktisch zu begleiten. Nach der erfolgreichen Arbeit für die Proteste 2013 hat das Bündnis beschlossen weiterhin zu arbeiten und auch für die geplanten Proteste bei der Eröffnung der Europäischen […]

Hier veröffentlichen wir eine Erklärung zum 1. Mai, diese wurde bei Treffen verschiedener Gruppen und Personen erarbeitet. Wer diese mitzeichnen will, kann dies bis 9. Februar mit einer Mail (info -[ät]- rechtaufstadt-freiburg.de) tun. Seit nunmehr über einem Dutzend Jahren veranstalten BewohnerInnen und SympathisantInnen des Stadtteils ‚Im Grün‘ wie gewohnt um den 1. Mai ein unangemeldetes nicht kommerzielles Fest in den Straßen des Quartiers, das sich zu einer festen Institution als […]

Wir unterstützen den Aufruf des Offenen Antifa Treffens Freiburg & Region [OAT]: Keine Alter­na­tive? Am Sams­tag, 1. Februar 2014 will die neo­li­be­rale und rechts­po­pu­lis­ti­sche Par­tei „Alter­na­tive für Deutsch­land“ (AfD) im Bür­ger­haus in Freiburg-Zähringen eine Ver­an­stal­tung abhal­ten. Als Red­ner tritt das mark­tra­di­kale und neo­li­be­rale Flagg­schiff der Par­tei Bernd Lucke auf. Neben sei­ner Funk­tion bei der AfD-Gründung und als Mit­glied des Vor­stan­des sind es auch gerade die öffent­lich insze­nier­ten Reden Luckes, wel­che […]

Im Kreis Konstanz (Bodensee) kämpfen seit einiger Zeit Geflüchtete und Unterstützer*innen gegen das diskriminierende System der Essensgutscheine. Sie machten mit einem offenen Brief an den Landrat Frank Hämmerle (CDU) auf ihre Situation aufmerksam. Es folgten einige Protestaktionen, wie die öffentliche Verweigerung der Essensgutscheine, ein Besuch im Gemeinderat und ein Besuch im Kreistag. Dies hatte zur Folge, dass der Konstanzer Gemeinderat sich der Forderung der Geflüchteten das System der Essensgutscheine durch […]