27. Oktober 2016 // 19 Uhr // Strandcafé (Grethergelände, Adlerstraße 12, Freiburg) Diesmal mit Vortrag und Buchvorstellung „Nothing in common – Differänzen in der Klasse“ mit Torsten Bewernitz. Der Vortrag ist Teil der Veranstaltungsreihe „Arbeitskampf mal anders?“. Folgend der Ankündigungstext: „Die arbeitende Klasse und die besitzende Klasse haben nichts gemeinsam“ lautet ein Prinzip des basisgewerkschaftlichen Syndikalismus. Um auf dieses Prinzip zu kommen, bedarf es aber eines bestimmten Verständnisses von dem, […]

Weiterlesen Veröffentlicht am 30. September 2016

Prozess | 12.Oktober | 8 Uhr | Sitzungssaal 2, Amtsgericht Freiburg Erklärung des Arbeitskreis Antirepression Freiburg: Platz genommen – Sitzblockade gegen Antifeminismus und reaktionäre Weltbilder findet sich vor Gericht wieder! Am 12. Oktober findet vor dem Freiburger Amtsgericht ein Gerichtsverfahren gegen einen Freiburger Antifaschisten statt. Dessen Beteiligung an Sitzblockaden gegen den alljährlichen „Marsch für das Leben“ der Pius-Bruderschaft stellt für die Freiburger Staatsanwaltschaft eine Straftat statt. Dieses Verfahren stellt dabei […]

Weiterlesen Veröffentlicht am

In Heidelberg sollen im Modellversuch immer schnellere und moderne Techniken eingesetzt werden, um Asylanträge und Abschiebungen zu beschleunigen. Dies nehmen wir zum Anlass, um gegen die aktuelle Asylpolitik und Asylrechtsverschärfungen zu demonstrieren. Kommt zur zentralen Demonstration am 1. Oktober 2016 14 Uhr nach Heidelberg. Aktuelle Infos unter: http://stop-deportation.de/ Gemeinsamer Zugtreffpunkt: Freiburger Gruppen treffen sich am 1. Oktober 2016 um 9.45 Uhr beim Hbf Freiburg und fahren um 10.03 Uhr gemeinsam […]

Weiterlesen Veröffentlicht am 13. September 2016

22. September 2016 // 19 Uhr // Strandcafé (Grethergelände, Adlerstraße 12, Freiburg) Interesse an libertären Ideen? Auf der Suche nach antiautoritären Alternativen zum Kapitalismus? Du willst etwas tun gegen Nationalismus, Rassismus und Antisemitismus? Du hast genug von einfachen Antworten und der scheinbaren Alternativlosigkeit? Dich kotzt es an, dass Frauen in vielen Lebensbereichen immer noch benachteiligt werden? Du willst abseits von Parteien und Parlamenten politisch wirken? Du hast genug von Herrschaft […]

Weiterlesen Veröffentlicht am 11. September 2016

*Update 2* Antifa-Demo in Weil am Rhein // Zuganreise ab Freiburg Nachdem Andreas Weigand den Nazi-Aufmarsch am 24.09. abgesagt hat, gibt’s stattdessen am 24.09. eine antifaschistische Demonstration in Weil am Rhein, in Solidarität mit den von rechter Gewalt Betroffenen (Details dazu siehe hier im Blog). Folgender Aufruf wurde publiziert: Der Naziaufmarsch “Tag der Europäischen Völker” wurde abgesagt – Wir kommen trotzdem! Antifa-Demo ab 14Uhr, Startkundgebung im Rheinpark in Weil/Friedlingen. Sollte […]

Weiterlesen Veröffentlicht am 28. August 2016

Viertes offenes anarchistisches Treffen für Freiburg und Region: Diesmal wollen wir den Film „Economia Collectiva“ anschauen und über das Gesehene diskutieren. Es können natürlich aber auch andere Themen besprochen werden. 25. August – 19 Uhr – Strandcafé ECONOMIA COL·LECTIVA – Europas letzte Revolution Economía Colectiva. La última Revolución de Europa, Spanien 2014, 66 min, Regie: Eulàlia Comas Der Dokumentarfilm gibt einen tiefen Einblick in ein weitgehend vergessenes, aber nach wie vor inspirierendes […]

Weiterlesen Veröffentlicht am 10. August 2016

Verstehen, kritisieren, etwas neues schaffen. Für all das steht das Action, Mond & Sterne Camp (kurz: AMS) in St. Georgen im Südschwarzwald. Hier wird für vier Tage ein Freiraum in Form eines selbstverwalteten, linken Camps geschaffen. Ein Raum, der Vorträge, Workshops und Kulturveranstaltungen bietet – alles in einem Rahmen für die Auseinandersetzung mit sich selbst und anderen, wie ihn der kapitalistische Alltag sonst kaum hergibt. Rassismus, Sexismus, Homophobie, Antisemitismus und […]

Weiterlesen Veröffentlicht am 30. Juli 2016

Drittes offenes anarchistisches Treffen für Freiburg und Region: Interesse an libertären Ideen? Auf der Suche nach antiautoritären Alternativen zum Kapitalismus? Du willst etwas tun gegen Nationalismus, Rassismus und Antisemitismus? Du hast genug von einfachen Antworten und der scheinbaren Alternativlosigkeit? Dich kotzt es an, dass Frauen in vielen Lebensbereichen immer noch benachteiligt werden? Du willst abseits von Parteien und Parlamenten politisch wirken? Du hast genug von Herrschaft und Ausbeutung auf der […]

Weiterlesen Veröffentlicht am 18. Juli 2016

In Göttingen, Athen und Thessaloniki gibt es sie schon, in Berlin, Frankfurt/Main, Leipzig und Andernorts versuchen Menschen welche zu schaffen: Die Rede ist von sogenannten „sozialen Zentren für alle“. Auch in Freiburg kämpfen wir im Rahmen der Initiative “Großes Rasthaus jetzt!” für einen solchen Ort. Ein “Soziales Zentrum für Alle”, das heißt: Einen Ort der Begegnung und solidarischen Unterstützung, ohne staatliche Einmischung, ohne vom politischen Willen eines Trägers abhängig zu […]

Weiterlesen Veröffentlicht am 10. Juli 2016

Zweites offenes anarchistisches Treffen für Freiburg und Region: Interesse an libertären Ideen? Auf der Suche nach antiautoritären Alternativen zum Kapitalismus? Du willst etwas tun gegen Nationalismus, Rassismus und Antisemitismus? Du hast genug von einfachen Antworten und der scheinbaren Alternativlosigkeit? Dich kotzt es an, dass Frauen in vielen Lebensbereichen immer noch benachteiligt werden? Du willst abseits von Parteien und Parlamenten politisch wirken? Du hast genug von Herrschaft und Ausbeutung auf der […]

Weiterlesen Veröffentlicht am 20. Juni 2016