Anarchistischer Aufruf zur Beteiligung an den Aktivitäten am 1. Mai in Freiburg Es sieht aktuell nicht gut aus: Weltweit erstarken reaktionäre Bewegungen und in Europa wird der Krise weiter autoritär begegnet. Hierzu eine Gegenmacht aufzubauen sollte auf der Agenda einer sich als radikal verstehenden Linken stehen. Doch diese tritt dieser Aufgabe derzeit ziemlich rat- und hilflos gegenüber. Klar ist: Es bräuchte einen politischen Paradigmenwechsel, einen Bruch mit unseren bisherigen Formen […]

Weiterlesen Veröffentlicht am 19. April 2018

Wir unterstützen die Kampagne „Ausbruch. Aufbruch. Anarchie. Freiheit für Jan und alle Anderen!“ der Föderation deutschsprachiger Anarchist*innen. Am 31. Mai 2017 sollte in Nürnberg ein Berufsschüler nach Afghanistan abgeschoben werden. Seine Mitschüler*innen wollten das nicht hinnehmen und reagierten gemeinsam mit hunderten anderen Menschen mit einer Blockade auf den Abschiebeversuch. Die Antwort der Polizei darauf war ebenso typisch wie brutal: Es kam zu mehreren Verletzten und Festnahmen. Wie um diesen Kurs […]

Weiterlesen Veröffentlicht am 18. April 2018

Lesung & Buchvorstellung mit Bini Adamczak Do, 19. April | 19:00 Uhr | Universität Freiburg KG I Hörsaal 1221 1920 wurde Alexander Berkman zusammen mit Emma Goldman und 247 weiteren politischen Gefangenen aus dem Gefängnis in den USA in die junge Sowjetunion abgeschoben. Seine Ankunft in der Russischen Revolution beschrieb der Anarchist als den schönsten Tag seines Lebens. Die Enttäuschung folgte schnell. Nach der Niederschlagung des Kronstädter Aufstands verließen Berkman […]

Weiterlesen Veröffentlicht am 25. März 2018

Wir unterstützen das Manifest für eine solidarische Stadt Freiburg und rufen dazu auf es uns gleichzutun und die Initiative durch solidarisches Handeln zu unterstützen. In Freiburg leben immer mehr Menschen unterschiedlicher Herkunft zusammen. Nicht jeder unserer Mitbürgerinnen hat einen deutschen Pass, und auch nicht jede_r hat einen gesicherten Aufenthaltsstatus. Dies führt dazu, dass einige nur einen eingeschränkten Zugang zu Sozialleistungen haben. Andere müssen auf staatliche Leistungen ganz verzichten, weil sie […]

Weiterlesen Veröffentlicht am 23. März 2018

22. März // 19.00 Uhr // Interym/Kyosk (Adlerstr. 2) Mit „Repression“ wird laut Duden die „(gewaltsame) Unterdrückung von Kritik, Widerstand und politischen Bewegungen […]“ bezeichnet. Beteiligt man sich an Aktionen der antiautoritären Linken ist man ständig mit solcher Repression konfrontiert: von umfangreicher Datenerfassung & Überwachung bis zu Polizeiknüppeln, Verhaftungen und Haft. Um sich gegen die Repression zumindest teilweise zu schützen, ist es wichtig seine Rechte zu kennen und von ihnen […]

Weiterlesen Veröffentlicht am 12. März 2018

Am 31. Mai 2017 sollte in Nürnberg ein Berufsschüler nach Afghanistan abgeschoben werden. Zu diesem Zweck wollte die Polizei ihn vor den Augen seiner Mitschüler*innen direkt aus dem Klassenraum heraus abführen. Die wollten das jedoch nicht hinnehmen und reagierten mit hunderten anderen Menschen auf den Abschiebeversuch mit lautstarkem Protest und einer Blockade des Polizeiwagens, in dem der Schüler weggebracht werden sollte. Bei dem gewaltvollen Vorgehen der Polizei gegen die insgesamt […]

Weiterlesen Veröffentlicht am 03. März 2018

Wir unterstützen den Aufruf der Kampagne Kein Schlussstrich! und rufen zusammen mit der antifaschistischen Linken Freiburg zu einer Demonstration in Freiburg am Samstag nach der Urteilsverkündung auf. Samstag nach Tag X | 16 Uhr | Platz der Alten Synagoge Aufruf zu einer Demonstration und Kundgebung nach der Urteilsverkündung im NSU-Prozess Am 6. Mai 2013 begann vor dem Oberlandesgericht München der Prozess gegen Beate Zschäpe, André Eminger, Holger Gerlach, Ralf Wohlleben […]

Weiterlesen Veröffentlicht am 02. März 2018

Do, 8. März // 18 Uhr //Platz der alten Synagoge Aktuelle Infos und Programm Agahdarî | Call for Action | Objava | çağrı | appell   Auch dieses Jahr kämpfen wir gemeinsam mit Frauen* weltweit für die Verbreitung feministischer Inhalte und ein besseres Leben. Wir können die aktuellen Verhältnisse nach wie vor nicht hinnehmen. Die Gründe sind vielfältig. Das vergangene Jahr hat wieder einmal gezeigt, wie wichtig es ist, uns […]

Weiterlesen Veröffentlicht am 01. März 2018

22. Februar // 19:00 Uhr // Büro für grenzenlose Solidarität (Adlerstraße 12, gegenüber vom Rasthaus) Auf dem Treffen wollen wir Materialien für die feministische Demonstration am 8. März basteln und uns über (anarcha)-feministische Themen austauschen. Kommt vorbei. “Zum Kuckuck!” – das offene anarchistische Treffen für Freiburg und Region – soll einen Anlaufpunkt für Menschen bieten, die sich für anarchistische Politik interessieren oder sich selbst bereits als Anarchist*innen begreifen und sich […]

Weiterlesen Veröffentlicht am 15. Februar 2018

Zur Abwehr des smarten Angriffs auf unsere Sozialität, Kreativität, Autonomie – auf unser Leben · Vortrag und Diskussion Donnerstag, 15.02.2018 · 19.00 Uhr · Linkes Zentrum Freiburg (Glümerstr. 2) · Freiburg   DISRUPT! beschreibt die Versuche, das menschliche Dasein den Anforderungen einer reduktionistischen künstlichen Intelligenz zu unterwerfen. Der Anpassungsdruck des Menschen an die Maschine wirkt bereits jetzt – weit vor einer vollständigen Vernetzung aller mit allem. Das Redaktionskollektiv çapulcu dechiffriert diese – […]

Weiterlesen Veröffentlicht am 21. Januar 2018