23. November // 19:00 Uhr // Interym (ex Kyosk) (Adlerstraße 2) Wir treffen uns im Kyosk um über aktuelle (anarchistische) Themen zu sprechen. Kommt vorbei und lernt uns kennen. “Zum Kuckuck!” – das offene anarchistische Treffen für Freiburg und Region – soll einen Anlaufpunkt für Menschen bieten, die sich für anarchistische Politik interessieren oder sich selbst bereits als Anarchist*innen begreifen und sich organisieren wollen. Auf den regelmäßigen Treffen wollen wir […]

Categories: Termin 0 like

In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 fanden in fast allen deutschen und österreichischen Städten Pogrome statt, in denen Synagogen, Geschäfte und Wohnhäuser von jüdischen Bürgern und Bürgerinnen oder Menschen, die in der NS-Ideologie zu “Juden” gemacht wurden, niederbrannten. Zahlreiche Jüdinnen und Juden wurden ermordet oder festgenommen und misshandelt. Auch im Raum Freiburg kam es zu jenen organisierten Gewaltausbrüchen, die auch nicht vor Privatwohnungen halt machten. Die […]

Categories: Newsticker 0 like

Das Referat gegen Faschismus des StuRa der Universität Freiburg organisiert in Kooperation mit der Amadeu Antonio Stiftung im Rahmen der diesjährigen Aktionswochen gegen Antisemitismus folgende Veranstaltung auf die wir euch hinweisen wollen: Wurzellose Kosmopoliten: Von Luftmenschen, Golems und jüdischer Popkultur 15. November // 20:00 Uhr // Uni Freiburg, KG I Raum 1009 »Wurzellose Kosmopoliten« hat Stalin einst die sowjetischen Juden verächtlich genannt; »Rootless Cosmopolitans« betitelte der New Yorker Gitarrist Marc […]

Categories: Termin 0 like

Im Monat Oktober gehen die Abschiebungen aus Baden-Württemberg weiter: Am 6. Oktober wurden 60 Personen über den Baden-Airpark in den Kosovo abgeschoben, darunter 4 Menschen aus Freiburg. Am 13. Oktober dann 74 Menschen nach Serbien und Mazedonien, die überwiegende Mehrheit von ihnen Angehörige der Roma-Minderheit. Auch aus Freiburg wurde eine Person abgeschoben, welche einen Tag vor der Abschiebung bei einer großangelegten Polizeikontrolle festgenommen wurde. Am 24. Oktober startete dann ein […]

Categories: Newsticker 0 like

In Freiburg findet derzeit, analog zur gesamten Gesellschaft, ein massiver Rechtsruck statt. Es interessiert sich nur kaum jemand dafür. Denn: Es trifft immer die Anderen Die Aufgabe des neuen städtischen „Vollzugsdienst“ – ein anderer Begriff für den vormals noch umstrittenen „kommunalen Ordnungsdienst“ (KOD) – ist z.B. das Einschreiten gegen „Lagern oder Nächtigen auf öffentlichen Straßen“ sowie gegen „belästigendes oder aggressives Betteln“ oder auch die Kontrolle von StraßenmusikerInnen. Mit anderen Worten: […]

Categories: Newsticker 0 like